Advocacy And Policymaking In South Korea

Author: Jiso Yoon
Editor: SUNY Press
ISBN: 1438462514
Size: 19,45 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 218
Download

Reveals how policymaking traditions prior to democratization continue to resonate within current South Korean public policy advocacy practices. Who dominates in the contemporary policy process in South Korea? How do policy advocates engage in advocacy activities to exercise influence? Building on existing theories of state, society, and public policies in democracies, Advocacy and Policymaking in South Korea argues that the legacy of state-society relationships explains who influences and how in South Korean policymaking. The state-society relationship has been a popular framework to explain democratic transition and consolidation. Yet, few studies to date extend the approach to explain advocacy and policymaking across political systems. Jiso Yoon shows the relevance of the framework in explaining advocacy and policymaking today with empirical evidence drawn from the contemporary policy process in South Korea. In addition, she compares policy communities across new and old democracies, such as South Korea and the United States. In this regard, the comparative analysis included in the book sets an important research example for students of comparative public policy to follow.

Routledge Handbook Of Civil Society In Asia

Author: Akihiro Ogawa
Editor: Routledge
ISBN: 135158734X
Size: 11,69 MB
Format: PDF, ePub
Read: 413
Download

The Routledge Handbook of Civil Society in Asia is an interdisciplinary resource, covering one of the most dynamically expanding sectors in contemporary Asia. Originally a product of Western thinking, civil society represents a particular set of relationships between the state and either society or the individual. Each culture, however, molds its own version of civil society, reflecting its most important values and traditions. This handbook provides a comprehensive survey of the directions and nuances of civil society, featuring contributions by leading specialists on Asian society from the fields of political science, sociology, anthropology, and other disciplines. Comprising thirty-five essays on critical topics and issues, it is divided into two main sections: Part I covers country specific reviews, including Japan, China, South Korea, India, and Singapore. Part II offers a series of thematic chapters, such as democratization, social enterprise, civic activism, and the media. As an analysis of Asian social, cultural, and political phenomena from the perspective of civil society in the post-World War II era, this book will be useful to students and scholars of Asian Studies, Asian Politics, and Comparative Politics.

Das Recht Der V Lker

Author: John Rawls
Editor: Walter de Gruyter
ISBN: 3110898535
Size: 19,28 MB
Format: PDF
Read: 341
Download

Welche Bedingungen lassen Völker gerecht und friedlich zusammenleben? Unter welchen Umständen sind Kriege gerechtfertigt? Welche Leitlinien müssen gegeben sein für Organisationen, die eine gerechte Gesellschaft von Völkern mit gleichen Rechten herzustellen vermögen? In acht Grundsätzen für eine gerechte internationale Ordnung entwickelt der amerikanische Philosoph John Rawls einen hypothetischen "Vertrag der Gesellschaft der Völker". Das jüngste Buch von John Rawls ist nach A Theory of Justice 1971, dt. 1975) und Political Liberalism (1993, dt. 1998) ein weiteres wichtiges Werk des bedeutenden amerikanischen Philosophen. Die Originalausgabe (The Law of Peoples, 1999) hat zu heftigen Kontroversen geführt.

Post Conflict Peace Building

Author: Christian Drews
Editor:
ISBN:
Size: 17,40 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 231
Download


Die Chancen Der Globalisierung

Author: Joseph Stiglitz
Editor: Siedler Verlag
ISBN: 3641051304
Size: 14,52 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 885
Download

Wir wissen, was an der Globalisierung faul ist. Joseph Stiglitz sagt uns, wie sie funktionieren kann. Der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz kehrt mit diesem Buch zurück zu den Fragen seines Bestsellers »Die Schatten der Globalisierung«. Er untersucht, welche Veränderungen die Weltwirtschaftsordnung in den letzten Jahren erlebt hat und erläutert die großen politischen Herausforderungen, vor denen wir heute stehen. Vor allem entwickelt er seine Vision einer gerechteren Zukunft und zeigt konkrete Wege aus der Globalisierungsfalle auf. Der weltweite Wohlstand nimmt infolge der Globalisierung zwar insgesamt zu, doch auch das Gefälle zwischen Reich und Arm wird immer größer. Seitdem Stiglitz mit seinem Bestseller „Die Schatten der Globalisierung“ für Furore sorgte, hat sich das Bewusstsein für dieses Ungleichgewicht und für die Gefahren sozialer Ungerechtigkeit geschärft. Doch den zahlreichen Bekenntnissen für eine gerechtere Welt müssen nun politische Taten folgen. An diesem Punkt setzt das neue Buch des Wirtschaftsnobelpreisträgers an. Auf der Grundlage seiner wissenschaftlichen Forschung und seiner Erfahrungen in der politischen Praxis zeigt Stiglitz, wie die Chancen für positive Veränderungen, die in der fortschreitenden Globalisierung liegen, genutzt werden können. Dabei spricht er zahlreiche Themen an, die uns in Europa, in den USA aber auch in den sich entwickelnden Ländern auf den Nägeln brennen. Ob es um weltweites Outsourcing geht oder um Energieprobleme, die notwenige Reform des weltweiten Währungssystems oder die Kontrolle transnationaler Konzerne – stets behält Stiglitz das Machbare im Auge. Joseph Stiglitz ist Nobelpreisträger und auch hierzulande ein gefragter Autor.

Das Dritte Reich

Author: Moeller van den Bruck
Editor:
ISBN:
Size: 10,57 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 964
Download


Dissertation Abstracts International

Author:
Editor:
ISBN:
Size: 18,87 MB
Format: PDF
Read: 422
Download


Weltordnung

Author: Henry A. Kissinger
Editor: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641155487
Size: 11,49 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 493
Download

Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.

Abstracts Of The Annual Meeting American Anthropological Association

Author: American Anthropological Association
Editor:
ISBN: 9781931303101
Size: 14,43 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 976
Download


Die Unterste Milliarde

Author: Paul Collier
Editor: Pantheon Verlag
ISBN: 3641204941
Size: 16,22 MB
Format: PDF, ePub
Read: 697
Download

Der vielfach preisgekrönte Longseller jetzt in einer neuen Ausgabe Die unterste Milliarde – das sind die ärmsten Menschen der Erde, die am weltweit steigenden Wirtschaftswachstum keinen Anteil haben. Ihre Lebenserwartung ist auf fünfzig Jahre gesunken, jedes siebte Kind stirbt vor dem fünften Lebensjahr. Seit Jahrzehnten befinden sich die Ökonomien dieser Länder im freien Fall – ohne Aussicht auf Besserung. In seinem vielfach preisgekrönten Bestseller erklärt Paul Collier, wie es zu dieser krassen Armut gekommen ist und was man gegen sie tun kann.