Butcher S Crossing

Autore: John Williams
Editore: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423427701
Grandezza: 59,60 MB
Formato: PDF, Kindle
Vista: 4965
Scaricare Leggi Online

Ein überwältigender Roman über die Zerbrechlichkeit von Menschlichkeit und Würde. Es ist um 1870, als Will Andrews der Aussicht auf eine glänzende Karriere und Harvard den Rücken kehrt. Beflügelt von der Naturauffassung Ralph W. Emersons, sucht er im Westen nach einer »ursprünglichen Beziehung zur Natur«. In Butcher’s Crossing, einem kleinen entlegenen Städtchen in Kansas, wimmelt es von rastlosen Männern, die das Abenteuer suchen und schnell verdientes Geld ebenso schnell wieder vergeuden. Einer von ihnen lockt Andrews mit Geschichten von riesigen Büffelherden, die, versteckt in einem entlegenen Tal tief in den Colorado Rockies, nur eingefangen werden müssten: Andrews schließt sich einer Expedition an, mit dem Ziel, die Tiere aufzuspüren. Die Reise ist aufreibend und strapaziös, aber am Ende erreichen die Männer einen Ort von paradiesischer Schönheit. Doch statt von Ehrfurcht werden sie von Gier ergriffen – und entfesseln eine Tragödie. Ein Roman darüber, wie man im Leben verliert und was man dadurch gewinnen kann.

Butcher S Crossing

Autore: John Williams
Editore:
ISBN: 9783423280495
Grandezza: 65,42 MB
Formato: PDF, ePub
Vista: 2826
Scaricare Leggi Online

Es war um 1870, als Will Andrews der Aussicht auf eine glänzende Karriere und Harvard den Rücken kehrt. Beflügelt von der Naturauffassung Ralph W. Emersons, sucht er im Westen nach einer "ursprünglichen Beziehung zur Natur". In Butcher's Crossing, einem kleinen Städtchen in Kansas, am Rande von Nirgendwo, wimmelt es von rastlosen Männern, die das Abenteuer suchen und schnell verdientes Geld ebenso schnell wieder vergeuden. Einer von ihnen lockt Andrews mit Geschichten von riesigen Büffelherden, die, versteckt in einem entlegenen Tal tief in den Colorado Rockies, nur eingefangen werden müssten: Andrews schließt sich einer Expedition an, mit dem Ziel, die Tiere aufzuspüren. Die Reise ist aufreibend und strapaziös, aber am Ende erreichen die Männer einen Ort von paradiesischer Schönheit. Doch statt von Ehrfurcht werden sie von Gier ergriffen - und entfesseln eine Tragödie. Ein Roman darüber, wie man im Leben verliert und was man dabei gewinnt. (Quelle: buchkatalog.de).

Butcher S Crossing

Autore: John Williams
Editore:
ISBN: 9783423145183
Grandezza: 44,98 MB
Formato: PDF
Vista: 5195
Scaricare Leggi Online


Butcher S Crossing

Autore: John Williams
Editore: New York Review of Books
ISBN: 1590174240
Grandezza: 52,26 MB
Formato: PDF, ePub, Docs
Vista: 2025
Scaricare Leggi Online

In his National Book Award–winning novel Augustus, John Williams uncovered the secrets of ancient Rome. With Butcher’s Crossing, his fiercely intelligent, beautifully written western, Williams dismantles the myths of modern America. It is the 1870s, and Will Andrews, fired up by Emerson to seek “an original relation to nature,” drops out of Harvard and heads west. He washes up in Butcher’s Crossing, a small Kansas town on the outskirts of nowhere. Butcher’s Crossing is full of restless men looking for ways to make money and ways to waste it. Before long Andrews strikes up a friendship with one of them, a man who regales Andrews with tales of immense herds of buffalo, ready for the taking, hidden away in a beautiful valley deep in the Colorado Rockies. He convinces Andrews to join in an expedition to track the animals down. The journey out is grueling, but at the end is a place of paradisal richness. Once there, however, the three men abandon themselves to an orgy of slaughter, so caught up in killing buffalo that they lose all sense of time. Winter soon overtakes them: they are snowed in. Next spring, half-insane with cabin fever, cold, and hunger, they stagger back to Butcher’s Crossing to find a world as irremediably changed as they have been.

Augustus

Autore: John Williams
Editore: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423430877
Grandezza: 25,64 MB
Formato: PDF, ePub, Mobi
Vista: 619
Scaricare Leggi Online

Was es heißt, ein Mensch zu sein ... Das Hauptwerk von John Williams endlich auf Deutsch! Octavius ist neunzehn, sensibel, wissbegierig, und er will Schriftsteller und Gelehrter werden. Doch als Großneffe und Adoptivsohn Julius Cäsars fällt ihm nach dessen Ermordung ein gewaltiges politisches Erbe zu: Ihm, der von schwächlicher Konstitution aber enormer Willenskraft ist, wird es durch Glück, List, Intelligenz und Entschlossenheit gelingen, das riesige Römische Reich in eine Epoche des Wohlstands und Friedens zu führen. Williams schildert das Wirken und Leben dieses außergewöhnlichen Mannes, des späteren Kaiser Augustus‘, in dramatischen Szenen, so plastisch, so mitreißend, als würden die Geschehnisse sich in unseren Tagen ereignen. Überwiegend fiktive Briefe und Notizen, Erinnerungen und Senatsprotokolle lassen die Person eines Herrschers lebendig werden, dem das Schicksal Macht und Reichtum in vorher ungekanntem Ausmaß zuspielte. Aber er, der sich zum Gott erheben ließ, sieht am Ende, von Frau und Tochter entfremdet, dem Tod so ungeschützt entgegen, wie jeder Mensch – als das »arme Geschöpf, das er nun einmal ist.« Auch dieser historisch-biographische Roman fügt sich in das schmale aber außerordentliche Werk des posthum durch ›Stoner‹ weltberühmt gewordenen Autors, in dessen Mittelpunkt die tiefgreifende Frage steht, was es heißt, ein Mensch zu sein.

Stoner

Autore: John Williams
Editore:
ISBN: 9783423143950
Grandezza: 71,63 MB
Formato: PDF, Docs
Vista: 9608
Scaricare Leggi Online


Reading The Novels Of John Williams

Autore: Mark Asquith
Editore: Rowman & Littlefield
ISBN: 1498545432
Grandezza: 45,60 MB
Formato: PDF, ePub, Mobi
Vista: 8138
Scaricare Leggi Online

John Williams, as the New Yorker noted recently, was author of ‘the greatest American novel you’ve have never heard of.’ He died in obscurity, but has enjoyed a literary renaissance due to the worldwide critical acclaim greeting recent reissues of his major novel Butcher’s Crossing, Augustus and particularly Stoner. With films of both Butcher’s Crossing and Stoner already in pre-production it is clear that Williams’ star is in the ascendant. This book is designed to offer a critical introduction to his writing. It is developed through solid scholarly research but is structured and written in a clear and direct style that makes it accessible for academics, students and general readers alike. It offers a clear sense of the novelist’s early life and work, which includes an evaluation of his academic life (he was a professor at the University of Denver) and neglected poetry. The bulk of the book is given over to readings of the three major novels: they offer an appreciation of Williams’ literary craft combined with an assessment of literary and cultural influences and an overview of contemporary critical reactions. Few authors have written such disparate works in terms of subject matter, genre and style, however they are all united in their effort to grapple with deeper existential questions. For whether his characters are riding the Western plains, speaking in the Roman Forum or reading in a dusty library, they all demonstrate Williams’ preoccupation with the ways in which youthful hopes and a strong sense of who we are shaped by life’s accidents. How we make the life meaningful, learn to love another human being, confront failure – these are the well points of Williams’ understated tragedies. Unfortunately, such meditations are rarely fashionable; but neither are they ever unfashionable. George Orwell observed that the only true critic is time: this study makes clear that Williams’ time has come.

Die Abendr Te Im Westen

Autore: Cormac McCarthy
Editore: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644055610
Grandezza: 42,67 MB
Formato: PDF, ePub, Mobi
Vista: 6419
Scaricare Leggi Online

Ein an historische Ereignisse angelehnter Roman über die Indianerkriege und die amerikanische Expansion nach Westen, voller Gewalt und Grausamkeit; ein mythisches Weltuntergangsepos mit Bildern wie von Hieronymus Bosch. Hauptfigur ist ein vierzehnjähriger Junge, der 1850 nach Texas kommt und sich einer Bande marodierender Exsoldaten, Desperados und Abenteurer anschließt, die Komantschen, Apachen und friedliche Siedler abschlachten. «Das ist der Autor, an dem sich alle amerikanischen Autoren messen lassen müssen.» (The Guardian) «Der Roman ist großartig in seiner Sprachkraft und seinem Bilderreichtum, er ist grandios in seinen Landschaftsbeschreibungen, verstörend in seiner Darstellung nackter Gewalt.» (Frankfurter Allgemeine Zeitung) «McCarthy erzählt so spannend wie Joseph Conrad und so elegant wie William Faulkner.» (Der Spiegel) «Ich beneide alle Leser, die ihre erste Erfahrung mit der Prosa dieses Autors noch vor sich haben; es ist eine Erfahrung, als habe man die Welt bislang durch Milchglas betrachtet. McCarthys Sprache klärt den Blick.» (Klaus Modick, Süddeutsche Zeitung) «Das erinnert mich an das Beste von Thomas Pynchon. (...) Das größte Buch seit Faulkners ‹Als ich im Sterben lag›.» (Harold Bloom)

Rost

Autore: Philipp Meyer
Editore: Klett-Cotta
ISBN: 9783608938937
Grandezza: 11,45 MB
Formato: PDF
Vista: 5968
Scaricare Leggi Online

Seine Mutter ist seit fünf Jahren tot, aber Isaac denkt immer an sie. Jetzt ist er zwanzig und will nur noch weg aus der Provinzstadt. Wenn hier ein Kind Schläge kriegt, hat der Schlagende keine Schuld, es lag im Blut, es war die Schuld von irgendwem, lange vor ihm, Gott vielleicht. Aber selbst Gott hat diesen Ort längst verlassen. Seit der Schließung des Stahlwerkes läuft hier nichts mehr. Isaac wohnt bei seinem Vater und träumt von der großen Welt. Am liebsten zusammen mit seinem besten Freund Billy Poe, von dem alle dachten, er würde ein großer Football-Spieler. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg.

Nichts Als Die Nacht

Autore: John Williams
Editore: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423434074
Grandezza: 36,72 MB
Formato: PDF, ePub, Mobi
Vista: 3383
Scaricare Leggi Online

Das erste Werk des Autors des Weltbestsellers ›Stoner‹ Das Leben des jungen Arthur Maxley scheint beherrscht von Müßiggang und einem nie verwundenen Trauma aus der Kindheit. Einen Abend, eine Nacht lang, folgen wir Arthur. Zunächst zu einem Dinner mit seinem Vater, den er viele Jahre nicht gesehen hat. Etwas Schwerwiegendes steht zwischen ihnen, Schuld und Scham lasten auf dieser Begegnung, deren hoffnungsloses und abruptes Ende einen Vorgeschmack gibt auf das verheerende Finale dieser Nacht. Die Straßen und Bars des nächtlichen San Francisco sind die Kulisse, vor der sich Arthurs innerer Abgrund auftut. Während er der sinnlichen Verführung durch eine fremde Schöne nachgibt, enthüllt sich Arthurs ganze existenzielle Not: Sein Begehren ist tiefer, als dass erotische oder sexuelle Erfüllung es befriedigen könnten. Mit einem Nachwort von Simon Strauß