Cities Of The World

Author: Stanley D. Brunn
Editor: Rowman & Littlefield
ISBN: 144224917X
Size: 10,43 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 300
Download

This fully updated and revised sixth edition of the classic text, now in full color, offers readers a comprehensive set of tools for understanding the urban landscape, and, by extension, the world's politics, cultures, and economies.

Das Bild Der Stadt

Author: Kevin Lynch
Editor: Birkhäuser
ISBN: 3035602166
Size: 15,45 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 277
Download

Wie orientieren wir uns in einer Stadt? Woher rühren unsere ganz fest umrissenen visuellen Vorstellungen? Um diese Fragen beantworten zu können, studierte Kevin Lynch die Erfahrungen von Menschen und zeigt damit, wie man das Bild der Stadt wieder lebendiger und einprägsamer machen könnte.

Planet Der Slums

Author: Mike Davis
Editor:
ISBN: 9783935936569
Size: 15,20 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 678
Download

Mike Davis konstatiert in diesem ambitionierten und verstörenden Buch eine" Kopernikansche Wende"der menschlichen Siedlungsgeschichte. Denn nie zuvor überstieg der Anteil der Stadtbevölkerung den Anteil der auf dem Land Wohnenden und nie zuvor sah sich eine ungeheure Anzahl von über einer Milliarde Menschen gezwungen, ihr Überleben in Armut, im Schmutz der Müllhalden, ohne (sauberes) Wasser, ohne Toiletten, ohne irgendeine Art der Gesundheits- oder Sozialversorgung zu organisieren. Die Megaslums des" Südens"sind Ausdruck einer im höchsten Maße ungleichen und instabilen urbanen Welt. Hier treffen die sozialen Fronten der Globalisierung in radikaler Weise aufeinander.

Tod Und Leben Gro Er Amerikanischer St Dte

Author: Jane Jacobs
Editor: Birkhäuser
ISBN: 3035602123
Size: 12,86 MB
Format: PDF, ePub
Read: 585
Download

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Gesellschaft Handlung Und Raum

Author: Benno Werlen
Editor: Franz Steiner Verlag
ISBN: 9783515070317
Size: 13,96 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 650
Download

Die politische Brisanz und soziale Bedeutung des "Gesellschaft-Raum-Verhaltnisses" hat die juengere europaische Geschichte nachdruecklich in Erinnerung gerufen. Was lange primar Gegenstand sozialgeographischer Theoriebildung war, ist damit ins Bewuatsein breiter Bevolkerungskreise gelangt und erweckt zunehmend auch das Interesse der Sozialwissenschaften. Damit wird neben der praktischen auch die sozialwissenschaftliche Relevanz geographischer Forschung offensichtlich. Hier wird deren Neuorientierung als Handlungswissenschaft zur Diskussion gestellt und es werden die dafuer notwendigen erkenntnis- und sozialtheoretischen Grundlagen erarbeitet. Dies schlieat in wichtigen Teilbereichen allerdings auch deren Reinterpretation ein. zu den vorherigen Auflagen: a... key reading for anyone concerned with the theory of social action and spatiality.o Society and Space aEs geschieht nicht allzu haufig, daa man bei der Lektuere einer geographischen Neuerscheinung sehr spontan und mit Nachdruck zur Uberzeugung kommt, ein wirklich grundlegendes Werk, sozusagen einen fachwissenschaftlichen Meilenstein, in Handen zu haben. Benno Werlens Buch war fuer den Rezensenten der seltene und ueberaus eindrucksvolle Beispielfall fuer ein derartiges Erlebnis.o Mitteilungen der Osterreichischen Geographischen Gesellschaft.

Planung Europ Ischer Hauptst Dte

Author: Thomas Hall
Editor: Almqvist & Wiksell International
ISBN: 9789174021653
Size: 20,31 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 278
Download


Das Sechste Sterben

Author: Elizabeth Kolbert
Editor: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518740628
Size: 10,55 MB
Format: PDF, Docs
Read: 385
Download

Sie haben noch nie etwas vom Stummelfußfrosch gehört? Oder vom Sumatra-Nashorn? Gut möglich, dass Sie auch nie von ihnen hören werden, denn sie sind dabei auszusterben. Wir erleben derzeit das sechste sogenannte Massenaussterben: In einem relativ kurzen Zeitraum verschwinden ungewöhnlich viele Arten. Experten gehen davon aus, dass es das verheerendste sein wird, seit vor etwa 65 Millionen Jahren ein Asteroid unter anderem die Dinosaurier auslöschte. Doch dieses Mal kommt die Bedrohung nicht aus dem All, sondern wir tragen die Verantwortung. Wie haben wir Menschen das Massenaussterben herbeigeführt? Wie können wir es beenden? Elizabeth Kolbert spricht mit Geologen, die verschwundene Ozeane erforschen, begleitet Botaniker in die Anden und begibt sich gemeinsam mit Tierschützern auf die Suche nach den letzten Exemplaren gefährdeter Arten. Sie zeigt, wie ernst die Lage ist, und macht uns zu Zeugen der dramatischen Ereignisse auf unserem Planeten.

Die Stadt Des Affengottes

Author: Douglas Preston
Editor: DVA
ISBN: 3641203929
Size: 15,44 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 537
Download

Eine wahre Indiana-Jones-Geschichte - eine archäologische Sensation Schon seit dem 16. Jahrhundert gab es Gerüchte über eine Provinz im Regenwald von Honduras, deren Städte reich und prachtvoll seien, ganz besonders die Weiße Stadt, auch Stadt des Affengottes genannt. Immer wieder machten sich Abenteurer und Archäologen auf die Suche nach den Zeugnissen dieser Zivilisation, die offenbar nicht zu den Mayas gehörte. Manchmal stießen sie tatsächlich auf Ruinen, aber eine wirkliche Erforschung war in dem von giftigen Schlangen und tödlichen Krankheitserregern verseuchten und vom Dschungel überwucherten Gelände unmöglich. Erst die moderne Lasertechnik, mit deren Hilfe das Gelände aus der Luft gescannt wird, ermöglichte genauere Hinweise, wo sich größere Ansiedlungen befinden. Um sie vor Ort zu untersuchen muss man sich allerdings auch heute noch auf den beschwerlichen Weg durch den Dschungel machen. Der Schriftsteller und Journalist Douglas Preston schloss sich kürzlich einer archäologischen Expedition an. Sie fand tatsächlich die eindrucksvollen Ruinen einer untergegangenen Stadt, aber sie zahlte am Ende auch einen hohen Preis.