Data Visualization

Author: Lauren Magnuson
Editor: Rowman & Littlefield
ISBN: 1442271124
Size: 10,37 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 359
Download

Data Visualization: A Guide to Visual Storytelling for Libraries is a practical guide to the skills and tools needed to create beautiful and meaningful visual stories through data visualization. Learn how to sift through complex datasets to better understand a variety of metrics, such as trends in user behavior and electronic resource usage, return on investment (ROI) and impact metrics, and data about library collections and repositories. A 20-page color insert showcases an extensive selection of visualizations using a variety of technologies and programming languages that can serve as inspiration for creating your own visualizations. Understanding and communicating trends from your organization’s data is essential. Whether you are looking to make more informed decisions by visualizing organizational data, or to tell the story of your library’s impact on your community, this book will give you the tools to make it happen.

Big Data Shocks

Author: Andrew Weiss
Editor: Rowman & Littlefield
ISBN: 1538103249
Size: 10,27 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 847
Download

Big Data Shocks examines the roots of big data, the current climate and rising stars in this world. The book explores the issues raised by big data and discusses theoretical as well as practical approaches to managing information whose scope exists beyond the human scale.

The Savvy Academic Librarian S Guide To Technological Innovation

Author: Cinthya Ippoliti
Editor: Rowman & Littlefield
ISBN: 1538103079
Size: 15,15 MB
Format: PDF, ePub
Read: 618
Download

This book provides detailed plans for purposefully integrating technology into the academic environment by utilizing examples from a variety of institutions. Included case studies and further readings provide everything needed to create, grow, and sustain a holistic plan for integrating technology within the academic library setting.

The Lita Guide To No Or Low Cost Technology Tools For Libraries

Author: Breanne A. Kirsch
Editor: Rowman & Littlefield
ISBN: 1538103125
Size: 12,55 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 354
Download

The LITA Guide to No- or Low-Cost Technology Tools for Libraries provides a practical guide on how to find and use technology tools for a variety of purposes in libraries and education. Each topic showcases two technology tools in detail, discusses additional tools, and provides examples of how to use them in libraries and schools.

Library Technology Planning For Today And Tomorrow

Author: Diana Silveira
Editor: Rowman & Littlefield
ISBN: 1538109336
Size: 17,47 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 797
Download

Library Technology Planning for Today and Tomorrow is a practical LITA guide that helps librarians achieve success in selecting, implementing and managing new technologies. This step-by-step manual walks readers through each step of creating and carrying out a plan that is customized to meet the needs of their community.

Dewey Dezimalklassifikation

Author: Lois Mai Chan
Editor: Walter de Gruyter
ISBN: 3110942313
Size: 13,82 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 257
Download

Increasing use of the DDC in the German-speaking regions leads to a considerable increase in the demand for information and teaching material on this classification system in Library training and practice. The German translation of the DDC instruction book offers both students and all those working practically or researching with the DDC classification, an extensive introduction to the theoretical basics of the classification, supplemented by professional aspects and many individual examples. The use of tables and the notation synthesis are explained in detail, and clarified with practical exercises. This textbook is thus also well suited for individual studies, offering numerous possibilities to check and repeat what has been learned. For the teacher, there are notes on structuring leasons and preparing teaching material and tests.

Anekdoten Zu Einer Topographie Des Zufalls

Author: Daniel Spoerri
Editor:
ISBN:
Size: 14,51 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 112
Download


Das Sketchnote Arbeitsbuch

Author: Mike Rohde
Editor: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958457592
Size: 19,48 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 427
Download

• Die Übersetzung des amerikanischen Bestsellers vom Sketchnote-Meister Mike Rohde • Basiert auf dem Erfolg des ersten Buches: Das Sketchnote Handbuch • Mit zahlreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, auch für ungeübte Zeichner Mike Rohde gilt als Erfinder der Sketchnotes, einer Mischung aus Zeichnung, Typografie und Schrift. Mit ihnen lassen sich in Meetings und Konferenzen, aber auch bei vielen anderen Gelegenheiten ganz einfach Notizen erstellen. Hierfür werden sowohl einfache als auch komplexe Inhalte in kleinere, leicht zu merkende Informationshäppchen unterteilt und visuell dargestellt. Die Übersetzung des amerikanischen Bestsellers vom Sketchnote-Meister Rohde basiert auf dem Erfolg des ersten Buches: Das Sketchnote Handbuch. Mit zahlreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen verdeutlicht der Autor, dass auch ungeübte Zeichner schnell imstande sind, die Sketchnote-Techniken zu erlernen. In anschaulicher und kreativer Weise zeigt Mike Rohde, wie Sketchnotes in vielen Lebensbereichen eingesetzt werden können. Die einfachen Skizzen und Zeichnungen haben sich nicht nur für Meetings bewährt, sondern sind genauso gut geeignet für die nächste Brainstorming-Session oder zum Erstellen eines Konzeptes. Mit den Sketchnotes ist es ganz einfach, Ihre Urlaubs-Erlebnisse festzuhalten und sowohl Filme als auch Kochrezepte zu Papier zu bringen. Zusätzlich finden Sie auf den ersten Seiten einen Zugangscode für die englischen Videos zum Buch, in denen Sie Mike Rohde in Aktion sehen können. Auch in Deutschland wurde die Sketchnote-Technik begeistert aufgenommen. So finden Sie im „Sketchnote Arbeitsbuch“ auch Zeichnungen bekannter deutscher Mitglieder der Sketchnote-Community, zu der Ralf Appelt, Carolin Kram, Oliver Bildesheim und Tanja „Frau Hölle“ Cappell gehören.

Simplicity

Author: John Maeda
Editor: Springer Spektrum
ISBN: 9783827430595
Size: 13,55 MB
Format: PDF, ePub
Read: 775
Download

Weniger ist mehr, sagt man oft. Doch allzu häufig gilt auch: Einfach ist verdammt schwer. Dieses erhellende kleine Buch präsentiert die zehn Gesetze der Einfachheit für Wirtschaft, Technologie, Design und Alltag. "Simplicity" ist der Rettungsanker in einem Meer immer komplexerer Prozesse und zunehmend unüberschaubarer Funktionalitäten. Es ist nicht verwunderlich, dass viele Menschen heutzutage gegen eine Technologie rebellieren, die ihnen zu kompliziert geworden ist, ob es sich um DVD-Recorder mit verwirrend vielfältigen Funktionen handelt oder um Software mit 75-MB-"Read me"-Anleitungen. Doch es gibt Gegenentwürfe: So hat das klare, extrem reduzierte Design des iPod den Welterfolg dieses kleinen Geräts begründet. Manchmal geraten wir allerdings in das "Simplicity"-Paradox: Wir möchten etwas, das einfach zu verstehen und leicht zu benutzen ist, aber dennoch soll es alle denkbaren hochkomplexen Aufgaben erfüllen. In diesem erfrischend kurzen und pointierten Buch stellt uns John Maeda zehn Gesetze vor, mit denen sich Einfachheit und Komplexität in Einklang bringen lassen – Leitlinien, wie wir aus Weniger Mehr machen können. Der Professor am renommierten Media Lab des Massachusetts Institute of Technology (MIT) und weltweit gefragte Grafikdesigner erkundet die Frage, wie wir das Konzept der "Verbesserung" so umdefinieren können, dass es nicht zwangsläufig Mehr bedeutet. Maedas erstes Gesetz heißt "Reduzieren", denn es ist nicht notwendigerweise hilfreich, neue technologische Features hinzuzufügen, bloss weil wir es könnten. Aber diejenigen Eigenschaften, die wir brauchen, sollten in einer vernünftigen Hierarchie organisiert sein (Gesetz 2), so dass die Nutzer nicht von Funktionen abgelenkt werden, die sie gar nicht brauchen. Maedas kompakter Führer zur „Simplicity“ im digitalen Zeitalter verdeutlicht, wie dieses Konzept zum Eckpfeiler von Organisationen und ihren Produkten werden kann – und warum es sich als treibende Kraft für Wirtschaft und Technologie erweisen wird. Wir können vieles vereinfachen, ohne Bedeutung und Nutzen einzubüßen. Und die Balance zwischen diesen Polen erreichen wir mit dem 10. Gesetz: "Einfachheit heißt, das Offensichtliche zu entfernen und das Bedeutsame hinzuzufügen."