Wei E N Chte

Author: Fedor M. Dostoevskij
Editor:
ISBN: 9783928606257
Size: 16,35 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 943
Download


Mirandolina

Author: Goldoni
Editor: red.sign Medien GbR
ISBN: 3944561260
Size: 18,86 MB
Format: PDF
Read: 481
Download

Carlo Goldoni, geboren in Venedig 1707, gilt als der größte Komödiendichter der italienischen Literatur. Er schrieb rund 140 Komödien, darunter 'Der Diener zweier Herren', 'Der Lügner', 'Mirandolina', aber auch Tragikomödien und 55 Libretti für Singspiele. In seinen Stücken knüpfte er an die großartige Tradition der Commedia dell’Arte an und verlieh den schillernden Figuren Truffaldino/Arlecchino, Pantalone, Brighella neuen Glanz. 'Mirandolina' ist Goldonis bekannteste Komödie - und, wie der Übersetzer und Goldoni-Experte Heinz Riedt in einem seiner beiden dem Werk zugeordneten Nachworte schreibt, 'die Darstellung weiblicher Psychologie und Verführungskunst par excellence. ... Wie bei allen großen Komödien ist die Fabel die einfachste der Welt: Mirandolina, Besitzerin eines Gasthofs, entspricht dem letzten Willen ihres verstorbenen Vaters und heiratet den Bedienten Fabrizio. Doch zuvor muss sie sich des Marchese di Forlipopoli erwehren, der ihr – Geld besitzt er nicht – eine nicht näher definierte Protektion verspricht, und des Conte di Albafiorita, der sie mit reichen Geschenken überhäuft. Den dritten adeligen Gast aber, den bis dato erbitterten Weiberfeind Cavaliere di Ripafratta, zwingt Mirandolina höchstselbst in die Knie.'

Einer Keiner Hunderttausend

Author: Luigi Pirandello
Editor:
ISBN: 9783518015520
Size: 14,82 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 399
Download


Ueber Verbrechen Und Strafen

Author: Cesare marchese di Beccaria
Editor:
ISBN:
Size: 17,92 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 533
Download


Psychologie Des Massen

Author: Gustave Le Bon
Editor: FV Éditions
ISBN:
Size: 16,45 MB
Format: PDF, ePub
Read: 771
Download

"Das Überraschendste an einer psychologischen Masse ist: welcher Art auch die einzelnen sein mögen, die sie bilden, wie ähnlich oder unähnlich ihre Lebensweise, Beschäftigungen, ihr Charakter oder ihre Intelligenz ist, durch den bloßen Umstand ihrer Umformung zu Masse besitzen sie eine Art Gemeinschaftsseele, vermöge deren sie in ganz andrer Weise fühlen, denken und handeln, als jedes von ihnen für sich fühlen, denken und handeln würde. Es gibt gewisse Ideen und Gefühle, die nur bei den zu Massen verbundenen einzelnen auftreten oder sich in Handlungen umsetzen." G. Le Bon

Word 2003 For Dummies

Author: Dan Gookin
Editor: Apogeo Editore
ISBN: 9788850322466
Size: 20,97 MB
Format: PDF, Docs
Read: 110
Download


Von Einer Welt Die Nicht Mehr Ist

Author: Israel Joshua Singer
Editor:
ISBN: 9783833301551
Size: 14,51 MB
Format: PDF
Read: 904
Download


In Seiner Stimme

Author: Jay Crownover
Editor: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732515036
Size: 19,33 MB
Format: PDF, Docs
Read: 174
Download

In seinen Liedern höre ich grenzenlose Leidenschaft. In seiner Musik höre ich ein verführerisches Versprechen. In seiner Stimme höre ich alles, was ich je wollte. Und genau das wird mich zerstören ... Als die 22-jährige Ayden den Sänger Jet kennenlernt, knistert es vom ersten Moment an zwischen ihnen. Doch Ayden wehrt sich erbittert gegen diese Anziehung. Jets Rock'n'Roll-Lifestyle erinnert sie zu sehr an ihre Vergangenheit, an fatale Entscheidungen, die fast ihr Leben ruiniert hätten. Aber je länger Ayden gegen ihre Gefühle kämpft, desto intensiver, desto unkontrollierbarer werden sie. Sie sind wie ein Feuer, das sie verzehrt. Und das nichts als die Asche ihrer zerstörten Träume zurücklässt ...

Dei Delitti E Delle Pene

Author: Cesare marchese di Beccaria
Editor:
ISBN:
Size: 13,14 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 834
Download


Die Kartause Von Parma

Author: Stendhal
Editor: Re-Image Publishing
ISBN: 3962175989
Size: 12,13 MB
Format: PDF, ePub
Read: 106
Download

Der Roman beginnt im Mailand des Jahres 1796, nachdem Napoleon die Stadt während seines Italienfeldzugs erobert hatte. Während der Marchese del Dongo und sein älterer Sohn Ascanio als Parteigänger der vertriebenen Habsburger und Reaktionäre die Revolutionstruppen verabscheuen und sich aufs Land zurückziehen, begrüßt der jüngere Sohn Fabrizio die französische Armee als Befreier der Italiener von politischer Rückständigkeit. Fabrizios Mutter und seine Tante, die Contessa Pietranera, die heimlich in ihn verliebt ist, sympathisieren mit ihm und seinen Ansichten, ohne sich aber offen gegen den Marchese zu stellen.