Early Childhood And Compulsory Education

Author: Peter Moss
Editor: Routledge
ISBN: 041568773X
Size: 20,85 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 279
Download

What should be the relationship between early childhood and compulsory education? What can they learn from one another and by working together? The rapid expansion of early childhood education and care means that most children in affluent countries now have several years at pre-school before compulsory education. This raises an important question about the relationship between the two. Whilst it's widely assumed that the former should prepare children for the latter, there are alternatives. This book contests the 'readying for school' relationship as neither self-evident nor unproblematic; and explores some alternative relationships, including a strong and equal partnership and the vision of a meeting place. In this ground-breaking book, Professor Peter Moss discusses the issue with leading early childhood figures - from Belgium, France, Italy, New Zealand, Norway, Sweden and the United States -who bring very different perspectives to this contentious relationship. The book starts with an extended essay by Peter Moss, to which the other contributors are invited to respond critically, as well as offering their own thinking about the relationship between early childhood and compulsory education, both their current understandings and suggestions on future directions. Students, researchers and academics in the field of early childhood education will find this an insightful and timely text. But so too will their peers in compulsory education, since the book time and again raises searching questions about pedagogical purpose and practice in this sector.

Early Childhood Studies

Author: Damien Fitzgerald
Editor: SAGE Publications Limited
ISBN: 1526454246
Size: 19,75 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 691
Download

Student-focused and designed to enhance critical thinking, this new core textbook is mapped to early childhood degrees with a focus on seeing children in the context of the word they live in. It sees the child as developing within the context of the family, community and broader social and cultural environment. The material comes alive with full colour features, clearly marked key terms and additional online resources.

P Dagogische Erfahrung

Author: Malte Brinkmann
Editor: Springer-Verlag
ISBN: 3658066180
Size: 11,24 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 629
Download

Die phänomenologische Erziehungswissenschaft stellt sowohl theoretisch als auch empirisch pädagogische Erfahrungen in den Mittelpunkt. Im Eröffnungsband der Reihe „Phänomenologische Erziehungswissenschaft“ werden bildungs- und erziehungstheoretische, methodologische sowie (fach)didaktische Ansätze internationaler Vertreterinnen und Vertreter vorgestellt. Anhand des phänomenologischen Forschungs- und Erkenntnisstils wird aufgezeigt, wie pädagogische Erfahrungen reflektiert, zum Sprechen gebracht und vermittelt werden können.

Wie Wirksam Ist Kompensatorische Erziehung

Author: Urie Bronfenbrenner
Editor:
ISBN: 9783548390529
Size: 20,95 MB
Format: PDF
Read: 266
Download


Geschichte Der Kindheit

Author: Philippe Ariès
Editor:
ISBN: 9783423301381
Size: 18,27 MB
Format: PDF
Read: 452
Download


Die Chancen Der Globalisierung

Author: Joseph Stiglitz
Editor: Siedler Verlag
ISBN: 3641051304
Size: 10,17 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 265
Download

Wir wissen, was an der Globalisierung faul ist. Joseph Stiglitz sagt uns, wie sie funktionieren kann. Der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz kehrt mit diesem Buch zurück zu den Fragen seines Bestsellers »Die Schatten der Globalisierung«. Er untersucht, welche Veränderungen die Weltwirtschaftsordnung in den letzten Jahren erlebt hat und erläutert die großen politischen Herausforderungen, vor denen wir heute stehen. Vor allem entwickelt er seine Vision einer gerechteren Zukunft und zeigt konkrete Wege aus der Globalisierungsfalle auf. Der weltweite Wohlstand nimmt infolge der Globalisierung zwar insgesamt zu, doch auch das Gefälle zwischen Reich und Arm wird immer größer. Seitdem Stiglitz mit seinem Bestseller „Die Schatten der Globalisierung“ für Furore sorgte, hat sich das Bewusstsein für dieses Ungleichgewicht und für die Gefahren sozialer Ungerechtigkeit geschärft. Doch den zahlreichen Bekenntnissen für eine gerechtere Welt müssen nun politische Taten folgen. An diesem Punkt setzt das neue Buch des Wirtschaftsnobelpreisträgers an. Auf der Grundlage seiner wissenschaftlichen Forschung und seiner Erfahrungen in der politischen Praxis zeigt Stiglitz, wie die Chancen für positive Veränderungen, die in der fortschreitenden Globalisierung liegen, genutzt werden können. Dabei spricht er zahlreiche Themen an, die uns in Europa, in den USA aber auch in den sich entwickelnden Ländern auf den Nägeln brennen. Ob es um weltweites Outsourcing geht oder um Energieprobleme, die notwenige Reform des weltweiten Währungssystems oder die Kontrolle transnationaler Konzerne – stets behält Stiglitz das Machbare im Auge. Joseph Stiglitz ist Nobelpreisträger und auch hierzulande ein gefragter Autor.

Lernen Sichtbar Machen

Author: John Hattie
Editor:
ISBN: 9783834011909
Size: 18,31 MB
Format: PDF
Read: 620
Download


Inventing Knowledge

Author: Nick Taylor
Editor:
ISBN: 9780636016767
Size: 17,17 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 146
Download


Handbuch Fr Hkindliche Bildungsforschung

Author: Margrit Stamm
Editor: Springer-Verlag
ISBN: 3531190660
Size: 18,33 MB
Format: PDF, ePub
Read: 462
Download

Die Forschung zur Frühen Kindheit und Frühkindlichen Bildung hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. Dies gilt sowohl für den angloamerikanischen als auch für den deutschsprachigen Raum. Was bislang jedoch fehlt, ist eine systematische und umfassende Darstellung der wichtigsten Inhalte und Erkenntnisse der Frühkindlichen Bildungsforschung in Gestalt eines Handbuches. Mit den Schwerpunkten: Theoretische Grundlagen und Bezugsdisziplinen, Fachdidaktische Ausrichtungen Frühkindlicher Bildungsforschung, Entwicklung und Prävention, Internationale Bezüge, Methoden der Frühkindlichen Bildungsforschung, Institutionen, Institutionalisierung und Professionalisierung und Familie übernimmt diese Publikation die Funktion eines grundlegenden und repräsentativen Überblicks.