Evangelium Und Kultur In Der Ddr Zur Bedeutung Ihrer Beziehungen F R Zeugnis Und Gestalt Der Evangelischen Kirchen Praktisch Theologische Aspekte Einer Kumenischen Debatte 1 1990

Autore:
Editore:
ISBN: 9783884250488
Grandezza: 19,95 MB
Formato: PDF, ePub
Vista: 6832
Scaricare Leggi Online


Evangelium Und Kultur

Autore: Mariano Delgado
Editore: Saint-Paul
ISBN: 9783727816659
Grandezza: 54,81 MB
Formato: PDF, ePub, Docs
Vista: 9969
Scaricare Leggi Online


Der Willowbank Bericht

Autore: Lausanner Theologie- und Erziehungsgruppe
Editore:
ISBN:
Grandezza: 31,54 MB
Formato: PDF, Kindle
Vista: 1992
Scaricare Leggi Online


Das Evangelium Und Der Zwang Der Wohlstandskultur

Autore: Wolfgang Trillhaas
Editore: Walter de Gruyter
ISBN:
Grandezza: 23,55 MB
Formato: PDF, Kindle
Vista: 8007
Scaricare Leggi Online


Dialog Der Bilder

Autore: Martin Ott
Editore:
ISBN: 9783451237430
Grandezza: 70,54 MB
Formato: PDF, Docs
Vista: 7208
Scaricare Leggi Online


Evangelium Und Kultur In Der Ddr Zur Bedeutung Ihrer Beziehungen F R Zeugnis Und Gestalt Der Evangelischen Kirchen Praktisch Theologische Aspekte Einer Kumenischen Debatte 1 1990

Autore:
Editore:
ISBN:
Grandezza: 36,78 MB
Formato: PDF, Mobi
Vista: 4958
Scaricare Leggi Online


Beziehungen Zwischen Evangelium Und Kultur In Ihrer Bedeutung F R Zeugnis Und Gestalt Der Evangelischen Kirchen In Der Ddr Praktisch Theologische Aspekte Einer Kumenischen Debatte

Autore: Jens Langer
Editore:
ISBN:
Grandezza: 64,47 MB
Formato: PDF, ePub
Vista: 8960
Scaricare Leggi Online


Interkulturelle Seelsorge

Autore: Christoph Schneider-Harpprecht
Editore: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525623671
Grandezza: 49,79 MB
Formato: PDF, ePub
Vista: 6906
Scaricare Leggi Online

English summary: Pastoral care and counseling are increasingly confronted with problems arising from cultural diversity. This study discusses the associated conflicts, based on the author's experience in counseling centers in Brazil and Germany. German description: Kultur ist ein Faktor, der jeden Seelsorge- und Beratungsprozess von Grund auf pragt. Seelsorge und Beratung werden ihrem Auftrag nur gerecht, wenn sie die kulturelle Bedingtheit des Verhaltens von Klienten, Seelsorgern und Beratern bewusst wahrnehmen und mit ihr arbeiten. Das Ziel dieser Studie ist es, im Gesprach mit Erkenntnissen der Ethnologie, Psychotherapieforschung, Psychologie und Soziologie Elemente der Theorie und Praxis einer kulturell sensiblen Beratung und Seelsorge zu entwickeln. Das Modell greift Erfahrungen aus der Familienberatung in Brasilien auf, beansprucht aber daruber hinaus, fur die interkulturelle Seelsorge und Beratung in westlichen Industrielandern relevant und anwendbar zu sein. Die Arbeit bringt den Kulturbegriff der interpretierenden Anthropologie (Clifford Geertz) in Verbindung mit dem Kognitions- und Kulturverstandnis der Theorie der lebenden Systeme (Humberto Maturana) und entwickelt eine interkulturelle Hermeneutik und Kommunikationstheorie. Sie analysiert das Verhaltnis von Evangelium und Kultur im okumenischen Kontext und pruft den Nutzen verschiedener Psychotherapie-Theorien und Methoden fur die interkulturelle Seelsorge. Dabei legt sie einen besonderen Schwerpunkt auf den Beitrag der Familientherapie und der narrativen Therapie. Das Buch ist der erste Entwurf interkultureller Seelsorge im deutschsprachigen Raum.