Evolution Vs Creationism

Author: Eugenie Carol Scott
Editor: Univ of California Press
ISBN: 9780520246508
Size: 15,29 MB
Format: PDF, ePub
Read: 198
Download

Almost eighty years after the Scopes trial, the debate over the teaching of evolution continues to rage. There is no easy resolution--it is a complex topic with profound scientific, religious, educational, and legal implications. How can a student or parent understand this issue, which is such a vital part of education? Evolution vs. Creationism provides a badly needed, comprehensive, and balanced survey. Written by one of the leading advocates for the teaching of evolution in the United states, this accessible resource provides an introduction to the many facets of the current debate--the scientific evidence for evolution, the legal and educational basis for its teaching, and the various religious points of view--as well as a concise history of the evolution-creationism controversy. Each of the four sections of Evolution vs. Creationism provides a resource that will assist the reader in better understanding these issues. The first section addresses the nature of how evolution works as part of the scientific enterprise, as well as a summary of the relationship between religious beliefs and science. A section on the history of the controversy provides a handy synopsis of the lengthy struggles, from before Darwin to the present day, between advocates of creationism and the proponents of evolution. A collection of primary source documents addressing cosmology, law, education, and religious issues from all sides of the debate constitute the third section. The book concludes with a selection of resources for further information for those who wish to study the topic in more depth. Almost eighty years after the Scopes trial, the debate over the teaching of evolution continues to rage. There is no easy resolution--it is a complex topic with profound scientific, religious, educational, and legal implications. How can a student or parent understand this issue, which is such a vital part of education? Evolution vs. Creationism provides a badly needed, comprehensive, and balanced survey. Written by one of the leading advocates for the teaching of evolution in the United states, this accessible resource provides an introduction to the many facets of the current debate--the scientific evidence for evolution, the legal and educational basis for its teaching, and the various religious points of view--as well as a concise history of the evolution-creationism controversy. Each of the four sections of Evolution vs. Creationism provides a resource that will assist the reader in better understanding these issues. The first section addresses the nature of how evolution works as part of the scientific enterprise, as well as a summary of the relationship between religious beliefs and science. A section on the history of the controversy provides a handy synopsis of the lengthy struggles, from before Darwin to the present day, between advocates of creationism and the proponents of evolution. A collection of primary source documents addressing cosmology, law, education, and religious issues from all sides of the debate constitute the third section. The book concludes with a selection of resources for further information for those who wish to study the topic in more depth.

Evolution Vs Creationism

Author: Eugenie C. Scott
Editor: Univ of California Press
ISBN: 0520261879
Size: 19,58 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 417
Download

Presents the scientific evidence for evolution and reasons why it should be taught in schools, provides various religious points of view, and offers insight to the evolution-creationism controversy.

Evolution

Author: Brian Charlesworth
Editor:
ISBN: 9783150187050
Size: 15,64 MB
Format: PDF, ePub
Read: 998
Download

Evolution auf den Punkt gebracht. Eine kurze Einführung in die Prinzipien und Fragen der Entstehung und Entwicklung des Lebens auf unserem Planeten.

Laudato Si

Author: Franziskus (Papst),
Editor: Verlag Herder GmbH
ISBN: 345180736X
Size: 15,22 MB
Format: PDF
Read: 542
Download

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Das Egoistische Gen

Author: Richard Dawkins
Editor: Springer-Verlag
ISBN: 3642553915
Size: 12,43 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 615
Download

p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

Die Sch Pfungsl Ge

Author: Richard Dawkins
Editor:
ISBN: 9783548374277
Size: 18,60 MB
Format: PDF, ePub
Read: 226
Download


Bullshit Jobs

Author: David Graeber
Editor: Klett-Cotta
ISBN: 3608115064
Size: 13,70 MB
Format: PDF, Docs
Read: 450
Download

Ein Bullshit-Job ist eine Beschäftigungsform, die so völlig sinnlos, unnötig oder schädlich ist, dass selbst der Arbeitnehmer ihre Existenz nicht rechtfertigen kann. Es geht also gerade nicht um Jobs, die niemand machen will, sondern um solche, die eigentlich niemand braucht. Im Zuge des technischen Fortschritts sind zahlreiche Arbeitsplätze durch Maschinen ersetzt worden. Trotzdem ist die durchschnittliche Arbeitszeit nicht etwa gesunken, sondern auf durchschnittlich 41,5 Wochenstunden gestiegen. Wie konnte es dazu kommen? David Graeber zeigt in seinem bahnbrechenden neuen Buch, warum immer mehr überflüssige Jobs entstehen und welche verheerenden Konsequenzen diese Entwicklung für unsere Gesellschaft hat. Im Jahr 1930 sagte der britische Ökonom John Maynard Keynes voraus, dass durch den technischen Fortschritt heute niemand mehr als 15 Stunden pro Woche arbeiten müsse. Fast ein Jahrhundert danach stellt David Graeber fest, dass die Gegenwart anders aussieht: Die durchschnittliche Arbeitszeit ist gestiegen und immer mehr Menschen üben Tätigkeiten aus, die unproduktiv und daher eigentlich überflüssig sind – als Immobilienmakler, Investmentbanker oder Unternehmensberater. Es sind Jobs, die keinen sinnvollen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Es sind Bullshit-Jobs. Warum bezahlt eine Ökonomie solche Tätigkeiten, die sie nicht braucht? Wie ist es zu dieser Entwicklung gekommen? Und was können wir dagegen tun? David Graeber, einer der radikalsten politischen Denker unserer Zeit, geht diesem Phänomen auf den Grund. Ein packendes Plädoyer gegen die Ausweitung sinnloser Arbeit, die die moralischen Grundfesten unserer Gesellschaft ins Wanken bringt.

Der Report Der Magd

Author: Margaret Atwood
Editor: Piper ebooks
ISBN: 3492970591
Size: 15,26 MB
Format: PDF
Read: 313
Download

Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.

Evolution Or Creation

Author: Albert Debenedictis
Editor: Xlibris Corporation
ISBN: 1493168851
Size: 16,65 MB
Format: PDF, ePub
Read: 878
Download

This book is designed to share the research on the origins of the universe and the origins of life with those who are truly interested in making their decisions regarding origins as well as those who are simply curious about opposing views.