Guida Alla Redazione Di Atti E Pareri 2015

Autore: Alessandro Benvegnù
Editore: Key Editore
ISBN: 8869593711
Grandezza: 70,75 MB
Formato: PDF, ePub, Mobi
Vista: 8905
Scaricare Leggi Online

ll presente volume nasce come ulteriore compendio ai volumi di atti e pareri svolti nell’ambito di materie regolate dal diritto civile e penale realizzati in occasione del corso esame avvocato ok 2015. In parte basato su esperienze personali, in parte sorto dal confronto con i candidati e utenti del corso, questo scritto si propone di codificare alcuni passaggi chiave e dare delle indicazioni sul metodo di preparazione da seguire nei mesi che precedono l’esame di abilitazione alla professione forense, relativamente alla prova scritta.

Esame Avvocato 2015 Pareri E Atti Svolti Guide Alla Redazione Tecniche Argomentative

Autore: A. Giglia
Editore:
ISBN: 9788814207587
Grandezza: 11,28 MB
Formato: PDF, ePub, Docs
Vista: 7047
Scaricare Leggi Online


Pareri Di Diritto Civile 2015

Autore: A. Filippini
Editore:
ISBN: 9788814205491
Grandezza: 71,10 MB
Formato: PDF, ePub, Docs
Vista: 3657
Scaricare Leggi Online


Guida Monaci

Autore:
Editore:
ISBN:
Grandezza: 28,60 MB
Formato: PDF, ePub
Vista: 288
Scaricare Leggi Online


Otto Iii Heinrich Ii

Autore: Bernd Schneidemüller
Editore:
ISBN:
Grandezza: 55,49 MB
Formato: PDF, Mobi
Vista: 5520
Scaricare Leggi Online


Die Vernunft Der Nationen

Autore: Henry Kissinger
Editore:
ISBN: 9783886804863
Grandezza: 30,87 MB
Formato: PDF, Mobi
Vista: 552
Scaricare Leggi Online


Italo Modern 2 1946 1976

Autore: Martin Feiersinger
Editore:
ISBN: 9783906027999
Grandezza: 40,11 MB
Formato: PDF, Mobi
Vista: 3288
Scaricare Leggi Online

Martin und Werner Feiersinger zeigen in «Italomodern» die oberitalienische Architekturszene zwischen 1946 und 1976, ihre Spannungen und Brüche. Entlang einer chronologischen Gliederung stellt «Italomodern 2» 127 Bauten mit aktuellen Fotografien, neu gezeichneten Plänen und detaillierten Projekttexten vor. Im umfangreichen bibliografischen Anhang finden sich die Biografien der Architekten und Architekturbüros sowie eine Übersichtskarte der Region mit genauen Adressangaben der Bauten. Ein handlicher und gut strukturierter Führer mit bekannten und unbekannten Beispielen moderner Architektur - von Neorealisten, Rationalisten, Brutalisten und Organikern.

Fr Hintervention F R Kinder Mit Autismus

Autore: Sally J. Rogers
Editore:
ISBN: 9783456853857
Grandezza: 13,40 MB
Formato: PDF, ePub, Docs
Vista: 3444
Scaricare Leggi Online


Dead Aid

Autore: Dambisa Moyo
Editore: Haffmans & Tolkemitt
ISBN: 3942989719
Grandezza: 42,14 MB
Formato: PDF, ePub, Docs
Vista: 2509
Scaricare Leggi Online

Afrika ist ein armer Kontinent. Ein Kontinent voller Hunger, blutiger Konflikte, gescheiterter Staaten, voller Korruption und Elend. Um zu helfen, adoptieren Prominente afrikanische Halbwaisen und flanieren durch Flüchtlingslager, laden die Gutmenschen unter den Popstars zu Benefiz-Konzerten, und westliche Staaten haben in den letzten 50 Jahren eine Billion Dollar an afrikanische Regierungen gezahlt. Aber trotz Jahrzehnten von billigen Darlehen, nicht rückzahlbaren Krediten, Schuldenerlassen, bilateraler und multilateraler Hilfe steht Afrika schlimmer da als je zuvor. Mit Dead Aid hat Dambisa Moyo ein provokatives Plädoyer gegen Entwicklungshilfe und für Afrika geschrieben. Knapp, faktenreich und zwingend legt sie ihre Argumente dar. Entwicklungshilfe, im Sinne von Geld-Transfers zwischen Regierungen, macht abhängig. Sie zementiert die bestehenden Gegebenheiten, fördert Korruption und finanziert sogar Kriege. Sie zerstört jeden Anreiz, gut zu wirtschaften und die Volkswirtschaft anzukurbeln. Entwicklungshilfe zu beziehen ist einfacher, als ein Land zu sanieren. Im Gegensatz zu Bono und Bob Geldoff weiß Moyo, wovon sie spricht. Die in Sambia geborene und aufgewachsene Harvard-Ökonomin arbeitete jahrelang für die Weltbank. In Dead Aid erklärt sie nicht nur, was die negativen Folgen von Entwicklungshilfe sind und warum China für Afrika eine Lösung und nicht Teil des Problems ist; sie entwirft zudem einen Weg, wie sich Afrika aus eigener Kraft und selbstbestimmt entwickeln kann. In den USA und Großbritannien löste Dead Aid eine hitzige Debatte aus. Es stand mehrere Wochen auf der New York Times Bestsellerliste und wurde vom Sunday Herald zum Buch des Jahres gewählt. Das Time Magazine wählte Dambisa Moyo 2009 zu einer der 100 wichtigsten Persönlichkeiten der Welt.

Zauber Des Rechts

Autore: Bernhard Grossfeld
Editore: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161471117
Grandezza: 19,66 MB
Formato: PDF, Kindle
Vista: 9016
Scaricare Leggi Online

English summary: This is the result of the author's lifelong work in the field of comparative law. In it, Bernhard Grossfeld deals with the fundamentals of legal culture and comparative law, pointing out those underlying structures which influence the law subliminally but are often overlooked. He joins the current discussion about the worth and worthlessness of comparative law in an attempt to give the reader a new access to this field, and makes it clear that we cannot establish a dialogue with other legal systems if we do not have a clear understanding of our own. German description: Dieses Buch fasst kleinere Arbeiten zusammen, die gleichsam nebenbei entstanden. Sie sind nach Sachgebieten getrennt und gebundelt, werden aber von einem 'Zauber'-Band gehalten. Der Aufbau entspricht nicht der Zeitfolge, wohl aber der inneren Entwicklung: Uber das Unternehmensrecht offnete sich mir das Internationale; das Bilanzrecht machte mir die Relativitat der Zahlen und die Macht der Zeichen bewusst. Beides fuhrte in die Rechtsvergleichung ... Bernhard Grossfeld im VorwortBereits der Titel verrat es: dies ist keine gewohnliche Aufsatzsammlung. ... Weit entfernt davon, den Leser mit Rechtstechnischem zu futtern, will [B. Grossfeld] ihm vor Augen fuhren, in welcher innigen Weise Rechtswissenschaft und Rechtspraxis mit vielen anderen Aspekten unseres Lebens verwoben sind. Der Verfasser beschaftigt sich dabei vor allem mit Problemen aus der Betriebswirtschaft, der Ethnologie, Geschichte, Geographie, Religionswissenschaft, Philosophie, mit Bibliographien sowie mit rechtssoziologischen und rechtspadagogischen Fragen. Otto Sandrock im Geleitwort