I 50 Sentieri Pi Belli Delle Marche

Autore: Stefano Ardito
Editore:
ISBN: 9788881772254
Grandezza: 54,69 MB
Formato: PDF, Docs
Vista: 5401
Scaricare Leggi Online


Marche

Autore: Giacomo Bassi
Editore: EDT srl
ISBN: 8859232503
Grandezza: 44,81 MB
Formato: PDF, Mobi
Vista: 2155
Scaricare Leggi Online

"Le Marche racchiudono in sé quanto di più bello e prezioso offre l'Italia: borghi incantevoli, sorprendenti città d'arte e natura selvaggia, conditi da un'ospitalità che vi farà sentire sempre i benvenuti" (Giacomo Bassi, autore Lonely Planet). Attività all'aperto; a tavola nelle Marche; arte e artigianato; viaggiare con i bambini. Esperienze straordinarie: foto suggestive, i consigli degli autori e la vera essenza dei luoghi. Personalizza il tuo viaggio: gli strumenti e gli itinerari per pianificare il viaggio che preferisci. Scelte d’autore: i luoghi più famosi e quelli meno noti per rendere unico il tuo viaggio.

Acht Berge

Autore: Paolo Cognetti
Editore: DVA
ISBN: 3641215714
Grandezza: 28,42 MB
Formato: PDF, ePub, Mobi
Vista: 8284
Scaricare Leggi Online

Eine unerschütterliche Freundschaft. Ein Aufbruch ins Ungewisse. Die Sehnsucht nach Heimat Wagemutig erkunden Pietro und Bruno als Kinder die verlassenen Häuser des Bergdorfs, streifen an endlosen Sommertagen durch schattige Täler, folgen dem Wildbach bis zu seiner Quelle. Als Männer schlagen die Freunde verschiedene Wege ein. Der eine wird sein Heimatdorf nie verlassen, der andere zieht als Dokumentarfilmer in die Welt hinaus. Doch immer wieder kehrt Pietro in die Berge zurück, zu diesem Dasein in Stille, Ausdauer und Maßhalten. Er ringt mit Bruno um die Frage, welcher Weg der richtige ist. Stadt oder Land? Gehen oder Bleiben? Was zählt wirklich im Leben? Vor der ehrfurchtgebietenden Kulisse des Monte-Rosa-Massivs schildert Paolo Cognetti mit poetischer Kraft die lebenslange Suche zweier Freunde nach dem Glück. Eine eindringliche archaische Geschichte über die Unbezwingbarkeit der Natur und des Schicksals, über das Leben, die Liebe und den Tod.

Francia Centrale E Settentrionale

Autore: Nicola Williams
Editore: EDT srl
ISBN: 886040388X
Grandezza: 15,13 MB
Formato: PDF, ePub
Vista: 4854
Scaricare Leggi Online


Guida Blu 2005

Autore:
Editore: Touring Editore
ISBN: 9788836534531
Grandezza: 46,48 MB
Formato: PDF, ePub, Mobi
Vista: 1201
Scaricare Leggi Online


Heinrich Iv

Autore: Luigi Pirandello
Editore: epubli
ISBN: 373750055X
Grandezza: 79,92 MB
Formato: PDF, Mobi
Vista: 6945
Scaricare Leggi Online

"Heinrich der Vierte" vor der Burg der "Markgräfin Mathilde von Toskana" war er bei jenem Maskenzug, bei dem Belcredi, sein Rivale um die Gunst der wirklichen Matilda, Mar-chesa Spina, für seinen Sturz vom Pferd gesorgt hatte. Als er aus langem Koma erwacht, ist er es immer noch, bleibt es, lässt seine Umgebung zum kaiserlichen Hofstaat werden, zwingt alle in sein groteskes Spiel, jähre-, jahrzehntelang. Lebt er im Wahn, täuscht er ihn vor? Kann er sich vor der unerträglichen Wirklichkeit schützen, versteckt hinter dieser Maske, verkrochen in einer fiktiven Zeit? Kann man ihn herausreißen aus dieser makabren Scheinexistenz? Matilda und Belcredi kommen mit einem neuen Arzt, eine Schocktherapie wird ihn erlösen: Matildas junge Tochter, Ebenbild ihrer selbst vor zwanzig Jahren, soll ihm, dem Gealterten, leibhaftig als die toskanische Markgräfin des Maskenzugs aus einem Wandbild entgegentreten, "Wirklichkeit" gewordenes Traumbild seiner Liebe. Er bricht aus, vor Kummer und Zorn über das Spiel, das man mit ihm treibt, reißt das Mädchen an sich. Belcredi stürzt dazwischen, - da ersticht er ihn, der sein Unglück verschuldet, ihn vom Leben ferngehalten hat - und erkennt entsetzt, dass nun aus der Fiktion schreckliche Wahrheit geworden ist, dass er, nun für immer, Heinrich der Vierte sein wird und bleiben muss.

Lost Girls Was Kostet Ein Leben

Autore: Angela Marsons
Editore: Piper ebooks
ISBN: 349297824X
Grandezza: 15,65 MB
Formato: PDF, ePub, Mobi
Vista: 1238
Scaricare Leggi Online

Als die Freundinnen Charlie und Amy nicht nach Hause kommen, beginnt für ihre Familien ein wahrer Albtraum. Eine SMS lässt wahr werden, was alle befürchteten: Die zwei neunjährigen Mädchen wurden entführt. Nur das Paar, das den höchsten Betrag zahlt, wird seine Tochter wiedersehen. Das andere nicht. Längst tickt die Uhr für Detective Inspector Kim Stone und ihr Team, doch die Täter sind ihr immer einen Schritt voraus. Von Stunde zu Stunde verringert sich die Chance, die beiden unversehrt zu ihren Familien zurückzubringen. Stone gibt ihr Äußerstes, um den Fall zu lösen. Sonst muss eines der Kinder den höchsten Preis für ihr Versagen zahlen – sein Leben.

Qui Touring

Autore:
Editore:
ISBN:
Grandezza: 10,94 MB
Formato: PDF
Vista: 737
Scaricare Leggi Online


Africa Nera

Autore:
Editore: Touring Editore
ISBN: 9788836531196
Grandezza: 67,79 MB
Formato: PDF, Kindle
Vista: 9644
Scaricare Leggi Online


Limonow

Autore: Emannuel Carrère
Editore: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 3882219394
Grandezza: 71,10 MB
Formato: PDF, Mobi
Vista: 5640
Scaricare Leggi Online

Ausgezeichnet mit dem Prix Renaudot 2011 und dem Prix de la langue française 2011 Eduard Limonow, spätestens seit der Gründung der Nationalbolschewistischen Partei eine der umstrittensten und widersprüchlichsten Figuren Russlands, lebt sein abenteuerliches Leben mit einer schwindelerregenden Intensität. Er verbrachte seine Jugend als Kleinkrimineller und dann als gefeierter Underground-Dichter in Charkow und Moskau, lebte als hungerleidender und partyfeiernder bisexueller Dandy-Autor in New York und Paris, kämpfte als Freiwilliger in den Balkankriegen auf Seiten der Serben, schloss sich mit seiner Partei Kasparow und der Bewegung Neues Russland an und saß im Gefängnis. Eine Kandidatur bei den Präsidentschaftswahlen 2012 wurde ihm verweigert, inzwischen agiert er als einer der führenden Köpfe der demokratischen Opposition. Seine politische Haltung oszilliert zwischen extrem rechts und extrem links - immer in Opposition zum Establishment und immer auch als ästhetische Geste einer Gegenkultur. Carrère erzählt in dieser alle Genres sprengenden Romanbiografie, die den Leser von der ersten Seite an in gefesselte Aufmerksamkeit versetzt, die schillernde Geschichte Eduard Limonows, rekonstruiert ein Leben, das ihn fasziniert aber auch abstößt - und skizziert wie nebenbei seine eigene Annäherung an das heutige Russland.