Il Destino Ci Attende I Romanzi Classic

Autore: Paola Picasso
Editore: Edizioni Mondadori
ISBN: 8852029184
Grandezza: 57,26 MB
Formato: PDF, ePub, Mobi
Vista: 4804
Scaricare Leggi Online

Si può spegnere un amore impetuoso e irresistibile? L'aristocratico e bellissimo Stephen, futuro duca di Ironcrown, accoglie la sua promessa sposa, Marianne de la Bruyère, nel suo castello irlandese. Però è Charlotte, la sorella minore, a rubargli il cuore al primo sguardo. La fanciulla è di una bellezza radiosa e l'amore, sordo a ogni richiamo, travolge entrambi. Ma purtroppo i dettami dell'alta società sono ferrei e neppure Stephen può eluderli: il matrimonio è stato stabilito e si deve celebrare. Senonché, il fato riesce talvolta a sottrarsi alle regole dell'uomo, e a proseguire impassibile per la sua strada fino al compimento del suo disegno...

Royal Passion

Autore: Geneva Lee
Editore:
ISBN: 9783734102837
Grandezza: 36,16 MB
Formato: PDF, ePub
Vista: 5873
Scaricare Leggi Online


Stoner

Autore: John Williams
Editore: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423418230
Grandezza: 29,67 MB
Formato: PDF, ePub
Vista: 6411
Scaricare Leggi Online

»Ich habe mich in ihn verliebt.« nna Gavalda ›Stoner‹ ist einer der großen vergessenen Romane der amerikanischen Literatur. John Williams erzählt das Leben eines Mannes, der, als Sohn armer Farmer geboren, schließlich seine Leidenschaft für Literatur entdeckt und Professor wird – es ist die Geschichte eines genügsamen Lebens, das wenig Spuren hinterließ.Ein Roman über die Freundschaft, die Ehe, ein Campus-Roman, ein Gesellschaftsroman, schließlich ein Roman über die Arbeit. Über die harte, erbarmungslose Arbeit auf den Farmen; über die Arbeit, die einem eine zerstörerische Ehe aufbürdet, über die Mühe, in einem vergifteten Haushalt mit geduldiger Einfühlung eine Tochter großzuziehen und an der Universität oft teilnahmslosen Studenten die Literatur nahebringen zu wollen. ›Stoner‹ ist kein Liebesroman, aber doch und vor allem ein Roman über die Liebe: über die Liebe zur Poesie, zur Literatur, und auch über die romantische Liebe. Es ist ein Roman darüber, was es heißt, ein Mensch zu sein.

Der Fixer

Autore: Bernard Malamud
Editore: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 346241111X
Grandezza: 62,52 MB
Formato: PDF, ePub, Mobi
Vista: 7751
Scaricare Leggi Online

Schauplatz ist das zaristische Rußland einige Jahre vor der Oktoberrevolution, zu einer Zeit, da ein radikaler Antisemitismus, geschürt von religiösen Fanatikern und politischen Spekulanten, zu brutalster Unmenschlichkeit ausartet. Jakow Bok, der »Fixer«, ein jüdischer Gelegenheitsarbeiter, gutmütig und naiv, verläßt nach persönlichen und religiösen Enttäuschungen sein Dorf, um in Kiew sein Glück zu machen. Aber er wird von der Geschichte zum Helden, zum Märtyrer ausersehen, ohne daß er sich dessen bewußt wird: ein kleiner Junge wird ermordet aufgefunden, und die Juden werden für die Untat verantwortlich gemacht. Jakow Bok wird als Vertreter einer verhaßten und verkannten Minderheit zum Sündenbock gestempelt, auf den die Krisenstimmung einer ganzen Gesellschaft abgewälzt wird. Jakow wird verhaftet wegen eines Verbrechens, das er nie begangen hat. Jahrelang erträgt er Einzelhaft, Verhöre, Hunger, Terror und Mißhandlungen, weil er an die Macht der Wahrheit glaubt.

Stimme Des Verlangens

Autore: Lisa Kleypas
Editore:
ISBN: 9783453868670
Grandezza: 68,65 MB
Formato: PDF, ePub
Vista: 3906
Scaricare Leggi Online


Epoca

Autore:
Editore:
ISBN:
Grandezza: 44,27 MB
Formato: PDF, ePub
Vista: 7940
Scaricare Leggi Online


Grenzenlose Energie

Autore: Anthony Robbins
Editore:
ISBN: 9783548742274
Grandezza: 17,17 MB
Formato: PDF, Docs
Vista: 5829
Scaricare Leggi Online


Acht Berge

Autore: Paolo Cognetti
Editore: DVA
ISBN: 3641215714
Grandezza: 54,76 MB
Formato: PDF
Vista: 4180
Scaricare Leggi Online

Eine unerschütterliche Freundschaft. Ein Aufbruch ins Ungewisse. Die Sehnsucht nach Heimat Wagemutig erkunden Pietro und Bruno als Kinder die verlassenen Häuser des Bergdorfs, streifen an endlosen Sommertagen durch schattige Täler, folgen dem Wildbach bis zu seiner Quelle. Als Männer schlagen die Freunde verschiedene Wege ein. Der eine wird sein Heimatdorf nie verlassen, der andere zieht als Dokumentarfilmer in die Welt hinaus. Doch immer wieder kehrt Pietro in die Berge zurück, zu diesem Dasein in Stille, Ausdauer und Maßhalten. Er ringt mit Bruno um die Frage, welcher Weg der richtige ist. Stadt oder Land? Gehen oder Bleiben? Was zählt wirklich im Leben? Vor der ehrfurchtgebietenden Kulisse des Monte-Rosa-Massivs schildert Paolo Cognetti mit poetischer Kraft die lebenslange Suche zweier Freunde nach dem Glück. Eine eindringliche archaische Geschichte über die Unbezwingbarkeit der Natur und des Schicksals, über das Leben, die Liebe und den Tod.

L Espresso

Autore:
Editore:
ISBN:
Grandezza: 25,88 MB
Formato: PDF, Mobi
Vista: 1848
Scaricare Leggi Online


Wir Sehen Uns Am Meer

Autore: Dorit Rabinyan
Editore: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462316281
Grandezza: 76,91 MB
Formato: PDF, Mobi
Vista: 5641
Scaricare Leggi Online

Romeo und Julia heute: Von der unmöglichen Liebe zwischen einer Jüdin und einem Palästinenser Die Tel Aviverin Liat lernt in New York den Maler Chilmi kennen, der aus Ramallah stammt. Die beiden verlieben sich, wohl wissend, dass ihre Liebe keine Zukunft hat: Wenn die Zeit in New York vorbei ist, wird auch die Beziehung, die eigentlich nicht sein darf, zu Ende gehen. Doch Liat und Chilmi haben die Rechnung ohne ihre Gefühle gemacht ... In der Heimat hätten sie sich nie kennengelernt, aber durch einen Zufall treffen die Israelin Liat und der Palästinenser Chilmi in New York aufeinander und verlieben sich. Liat kämpft mit sich, denn weder ihre Eltern noch ihre jüdischen New Yorker Freunde dürfen von der Beziehung erfahren, die ein klares Enddatum hat: Wenn Liat zurück nach Israel geht, ist Schluss. Doch Gefühle lassen sich nicht einfach abstellen, und die Herkunft der beiden sowie die Perspektivlosigkeit belasten ihre Gegenwart – eine Zukunft scheint unmöglich. Gibt es einen Ausweg, oder ist das private Glück vor dem Hintergrund des Konflikts der beiden Völker unmöglich? Ein Roman, der mit großer Wucht und in einer bildreichen, emotionalen Sprache von einer aussichtslosen Liebe erzählt. Das Buch wurde vom israelischen Erziehungsminister im Januar dieses Jahres von der Lektüreliste der Oberstufe gestrichen, was auch in Deutschland ein starkes Presseecho hervorrief.