Il Perdono This Man Trilogy

Autore: Jodi E. Malpas
Editore:
ISBN: 9788854161924
Grandezza: 38,62 MB
Formato: PDF, ePub, Mobi
Vista: 1145
Scaricare Leggi Online


Il Perdono This Man Trilogy

Autore: Jodi E. Malpas
Editore:
ISBN: 9788854197350
Grandezza: 34,85 MB
Formato: PDF, Docs
Vista: 6602
Scaricare Leggi Online


Karl Weigels Neugriechisches Teutsch Italienisches W Rterbuch

Autore:
Editore:
ISBN:
Grandezza: 57,95 MB
Formato: PDF
Vista: 5726
Scaricare Leggi Online


Il Dizionario Imperiale

Autore:
Editore:
ISBN:
Grandezza: 68,30 MB
Formato: PDF, Docs
Vista: 9638
Scaricare Leggi Online


Das Kaiserliche Sprach Und W Rterbuch Darinnen Die Vier Europ Ischen Hauptsprachen

Autore:
Editore:
ISBN:
Grandezza: 13,10 MB
Formato: PDF, Kindle
Vista: 6157
Scaricare Leggi Online


Teutsch Neugriechisches W Rterbuch

Autore: Karl Christian Leberecht Weigel
Editore:
ISBN:
Grandezza: 31,79 MB
Formato: PDF, ePub, Docs
Vista: 5790
Scaricare Leggi Online


Kunst Blatt

Autore: Ludwig Schorn
Editore:
ISBN:
Grandezza: 68,35 MB
Formato: PDF, ePub, Docs
Vista: 1596
Scaricare Leggi Online


Der Caso Parmalat In Der Berichterstattung Italienischer Print Und Rundfunkmedien

Autore: Andreas Bschleipfer
Editore: Peter Lang
ISBN: 9783631594933
Grandezza: 18,15 MB
Formato: PDF
Vista: 5141
Scaricare Leggi Online

Ausgezeichnet mit dem Forderpreis der Freunde der Universitat Augsburg 2009. Parmalat gehorte uber Jahrzehnte zu den wichtigen Symbolen fur die Wirtschaftsentwicklung Italiens und der Region Parma. Eine tiefgreifende Finanzkrise des Unternehmens 2003/2004 stellte das Identitatssymbol grundlegend in Frage. Die vergleichende Untersuchung der medialen Behandlung der Krise bildet das Rahmenthema dieses Buches. Es widmet sich der Konstitution von kollektiven Identitaten, den Ritualen und Symbolen nationaler und lokaler Identifikation sowie den damit verbundenen gesellschaftlichen Interessen. Die Fallstudie leistet einen sprach- und medienwissenschaftlichen Beitrag zur Theoriediskussion in der Identitatsforschung und geht folgenden Fragen nach: Wie beeinflussen Medien die Bedingungen von Identitatskonstruktionen? Inwieweit sind Unternehmen ambivalente Identitatssymbole, zumal wenn die Corporate Identity krisenhaften Einflussen unterliegt? Wie werden Identitatsdiskurse konkret versprachlicht und medialisiert?"