Macroeconomia

Author: Mauro Gallegati
Editor: G Giappichelli Editore
ISBN: 8834889371
Size: 10,10 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 306
Download

In questa nuova edizione il libro si configura come un manuale di macro- economia pensato per i corsi di laurea triennale. L’esposizione degli argomenti, semplice e rigorosa dal punto di vista analitico, permette infatti di fornire una solida preparazione macroeconomica di base attraverso la costruzione di uno schema analitico in grado di offrire una chiave di lettura efficace per l’interpretazione dei problemi economici fondamentali. All’introduzione e al capitolo sulla contabilità nazionale, seguono i capitoli che coprono il materiale tipico della Sintesi neoclassica. Si presentano, infatti, in successione il più semplice modello keynesiano (modello reddito-spesa), i modelli IS-LM, AD-AS e la curva di Phillips. Segue un capitolo sull’equilibrio del mercato del lavoro con conflitto distributivo che permette di derivare un modello AD/AS dinamico in condizioni di concorrenza imperfetta. Si passa quindi alla macroeconomia di un’economia aperta e agli effetti delle politiche economiche con prezzi fissi e flessibili. Seguono, infine, alcuni capitoli di approfondimento relativi a consumo, risparmio e investimento, domanda e offerta di moneta, crescita.

Die Odyssee Des Spanischen Silbers

Author: Carlo M. Cipolla
Editor:
ISBN: 9783803135940
Size: 14,26 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 561
Download


Politica Economica

Author:
Editor:
ISBN:
Size: 10,66 MB
Format: PDF, ePub
Read: 812
Download


Bescheidener Vorschlag Zur L Sung Der Eurokrise

Author: Yanis Varoufakis
Editor: Antje Kunstmann
ISBN: 3956140524
Size: 12,62 MB
Format: PDF, Docs
Read: 540
Download

Ein New Deal für Europa Nach dem spektakulären Regierungswechsel in Griechenland ist die Aufregung in Europa groß – im Zentrum der Diskussionen stehen der neue griechische Finanzminister Yanis Varoufakis und die wirtschaftlichen Verhandlungen, die über die Zukunft Europas entscheiden werden. Doch was will Yanis Varoufakis wirklich? In diesem Debattenbuch analysieren er und seine Co-Autoren die Ursachen der Eurokrise und machen konkrete Vorschläge zu ihrer Lösung. Sie benennen vier eng zusammenhängende Faktoren: - Die Bankenkrise - Die Schuldenkrise - Die Investitionskrise - Die soziale Krise Für jedes dieser Probleme schlagen die Autoren pragmatische Lösungen vor, die weder neue Institutionen erfordern noch gegen geltendes EU-Recht verstoßen – und zudem Geber- wie Nehmerländer erheblich entlasten würden. Sie fordern nicht weniger als einen New Deal für Europa.

Bibliografia Nazionale Italiana

Author:
Editor:
ISBN:
Size: 10,50 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 888
Download


Institutiones

Author: Gaius
Editor:
ISBN:
Size: 14,68 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 482
Download


Mathematik F R Konomen

Author: Alpha C. Chiang
Editor: Vahlen
ISBN: 3800645122
Size: 12,35 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 546
Download

Klar und verständlich: Mathematik für Ökonomen. Für viele Studierende der BWL und VWL hat die Mathematik eine ähnliche Anziehungskraft wie bittere Medizin notwendig, aber extrem unangenehm. Das muss nicht sein. Mit diesem Buch gelingt es jedem, die Methoden zu erlernen. Anhand konkreter ökonomischer Anwendungen wird die Mathematik sehr anschaulich erklärt. Schnelle Lernerfolge Von der Wiederholung des Abiturwissens bis zum Niveau aktueller ökonomischer Lehrbücher wird Schritt für Schritt vorgegangen und alle wichtigen Bereiche der Mathematik systematisch erklärt. Der Lernerfolg stellt sich schnell ein: die klare und ausführliche Darstellung sowie die graphische Unterstützung machen es möglich.

Europa Der Regionen

Author: Peter Hilpold
Editor: Springer-Verlag
ISBN: 3662482053
Size: 18,58 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 588
Download

Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit der Bedeutung der Regionen für die europäische Integration. Ursprünglich wurde die Europäische Gemeinschaft vielfach als Gemeinschaft der Nationalstaaten verstanden. Doch auch die Regionen haben in Europa einen hohen Stellenwert und prägen die europäische Identität maßgeblich. In welcher Form dies geschieht und wie das Zusammenspiel von Regionen und Nationalstaaten im Europa der Zukunft gestaltet werden kann, ist Gegenstand dieses Werks.

Die Eurasische Bewegung

Author: Stefan Wiederkehr
Editor: Böhlau Verlag Köln Weimar
ISBN: 9783412339050
Size: 12,18 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 421
Download

Seit der Transformationskrise des ausgehenden 20. Jahrhunderts erlebt die Ideologie des" Eurasismus"(evrazijstvo) in Russland eine unerwartete Renaissance. Die Vertreter der eurasischen Bewegung behaupten, Russland stelle aufgrund geographischer, kultureller, historischer und sprachlicher Kriterien einen eigenständigen dritten Kontinent zwischen Europa und Asien dar. Aus der angeblichen Existenz" Eurasiens"in diesem Sinne leiten sie eine pseudowissenschaftliche Begründung dafür ab, dass in Russland auch in Zukunft weder Demokratie noch Marktwirtschaft herrschen könnten. Statt dessen propagieren sie einen" dritten Weg"zwischen Kapitalismus und Sozialismus mit stark planwirtschaftlichen Zügen und einem autoritären politischen System. Das Buch behandelt die Bewegung von ihren Anfängen im Kreise prominenter Wissenschaftler des antibolschewistischen Exils der 1920er Jahre bis hin zu ihrer Auffächerung in verschiedene Richtungen im heutigen Russland. Dabei wird gezeigt, dass der Antiokzidentalismus der Eurasier eine Variante der aufklärungskritischen und antimodernistischen Strömungen darstellt, die seit der Romantik mit konjunkturellen Schwankungen in ganz Europa verbreitet sind