Manuale Di Ortopedia E Traumatologia

Author: Ugo E. Pazzaglia
Editor: Elsevier srl
ISBN: 8821434451
Size: 17,99 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 489
Download

A distanza di cinque anni dalla prima pubblicazione, il Manuale di ortopedia e traumatologia si propone con una seconda edizione arricchita dal prezioso contributo di nuovi docenti universitari.

Die Bobath Therapie In Der Erwachsenenneurologie

Author: Bente Elisabeth Bassoe Gjelsvik
Editor: Georg Thieme Verlag
ISBN: 313240070X
Size: 18,49 MB
Format: PDF
Read: 1000
Download

Die Bobath-Therapie ist ein bewährtes und weitverbreitetes Konzept zur Behandlung von Menschen mit neurologischen Dysfunktionen. Bente Gjelsvik, Physiotherapeutin und Bobath-Instruktorin, Dozentin an der Universität Bergen (Allied Health Science, Physiotherapy, Rehabilitation Medicine), möchte mit dieser überarbeiteten Neuauflage die Kompetenz der Therapeuten bei der Behandlung in der Neuroreha weiter verbessern. Hierfür werden verschiedene Aspekte in einen übergreifenden Zusammenhang gestellt. - Struktur und Funktion des Zentralen Nervensystems - posturale Kontrolle und Bewegung - Behandlung von neurologischen Syndromen Besonders geeignet ist dieses Buch für alle Therapeuten, die die Bobath-Weiterbildung planen oder sich in ihr befinden. In den einzelnen Kapiteln wird aufeinander aufbauend die Bobath-Therapie praxisnah und leicht verständlich erklärt: - Angewandte Neurophysiologie - Prinzipien der Physiotherapie - Untersuchung - Fallbeispiele

Byzantinische Architektur

Author: Cyril Mango
Editor:
ISBN: 9783763017034
Size: 13,72 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 517
Download


Memorix

Author: Conrad Droste
Editor:
ISBN: 9783527152315
Size: 16,86 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 109
Download


Chinesische Heilkr Uter

Author: Penelope Ody
Editor:
ISBN: 9783822833186
Size: 16,63 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 113
Download


Die Ironie

Author: Vladimir Jankélévitch
Editor: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518795406
Size: 13,61 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 631
Download

Was unterscheidet die Ironie von der Komik oder vom Zynismus? Wie lässt sie sich überhaupt verstehen und bestimmen? Vladimir Jankélévitchs großer Text über die Ironie steht in der brillanten Tradition französischer Essayistik. Ungeheuer gelehrt, geht er dem Phänomen der Ironie in all seinen Facetten nach. Von Sokrates bis zur Romantik und zu Kierkegaard werden zentrale philosophische und literarische Behandlungen der Ironie durchmessen. Sie wird von Jankélévitch vom Zynismus oder der Albernheit unterschieden und als ein freudvoller, spielerischer Bewusstseinszustand aufgefasst. Dieser kann sich jedoch nur dann einstellen, wenn die »vitale Dringlichkeit« (»l'urgance vitale«), also die unmittelbare und die spielerische Distanz abbauende Nötigung von Instinkt, Trieb, Leid oder Krankheit, überwunden ist. Ironie ist für Jankélévitch eine Form der Erkenntnis und der Muße, die den Ernst des Lebens überschritten hat.

Die Zellbiologie In Italien Im 19 Jahrhundert

Author: Ariane Dröscher
Editor:
ISBN:
Size: 15,60 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 421
Download