Memento Pratico Lavoro 2016

Autore:
Editore:
ISBN: 9788884933331
Grandezza: 60,47 MB
Formato: PDF
Vista: 7980
Scaricare Leggi Online


Memento Pratico Fiscale 2016

Autore:
Editore:
ISBN: 9788884933348
Grandezza: 27,44 MB
Formato: PDF, Kindle
Vista: 7372
Scaricare Leggi Online


Memento Pratico Fiscale 2017

Autore:
Editore:
ISBN: 9788884933485
Grandezza: 19,82 MB
Formato: PDF, Mobi
Vista: 2562
Scaricare Leggi Online


Memento Pratico Contratti Di Lavoro Atipici

Autore:
Editore:
ISBN: 9788884933270
Grandezza: 38,75 MB
Formato: PDF, Kindle
Vista: 317
Scaricare Leggi Online


Memento Pratico Procedura Civile

Autore:
Editore:
ISBN: 9788884933256
Grandezza: 79,17 MB
Formato: PDF, Kindle
Vista: 7552
Scaricare Leggi Online


Das Steuerstreitverfahren In Italien

Autore: Christoph Perathoner
Editore: Springer-Verlag
ISBN: 3662504952
Grandezza: 47,98 MB
Formato: PDF, ePub, Mobi
Vista: 7797
Scaricare Leggi Online

Das vorliegende Werk ist die erste deutschsprachige Monographie zum Steuerstreitverfahren in Italien. Es stellt sämtliche Prozessinstanzen dar sowie die Möglichkeiten, sich im Rahmen eines Steuerstreitverfahrens in Italien an den Verfassungsgerichtshof, den Gerichtshof der Europäischen Union und schließlich auch an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zu wenden. Behandelt werden ferner die Streitbeilegung, die Steuereinhebung und die Urteilsvollstreckung.

Atlas Der Anatomie Des Menschen

Autore: Frank H. Netter
Editore:
ISBN: 9783131422736
Grandezza: 31,30 MB
Formato: PDF, Mobi
Vista: 7175
Scaricare Leggi Online


Ars Brevis

Autore: Alexander Fidora
Editore: Felix Meiner Verlag
ISBN: 3787332596
Grandezza: 77,69 MB
Formato: PDF, Mobi
Vista: 7834
Scaricare Leggi Online

Dies ist die erste Übersetzung ins Deutsche; sie basiert auf der kritischen Edition des Werkes von Alois Madre, die für diese Ausgabe vom Herausgeber durchgesehen und auf der Grundlage der Handschriften an zahlreichen Stellen verbessert wurde. Eine kurze Einleitung ordnet die Schrift in Lulls Gesamtwerk ein, macht mit ihren inhaltlichen und formal-mathematischen Voraussetzungen vertraut und gibt einen Überblick über ihre Wirkungsgeschichte.

Der Schwarm

Autore: Frank Schätzing
Editore: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462300261
Grandezza: 35,76 MB
Formato: PDF
Vista: 2739
Scaricare Leggi Online

Das Meer schlägt zurück – in Frank Schätzings meisterhaftem Thriller erwächst der Menschheit eine unvorstellbare Bedrohung aus den Ozeanen. Frank Schätzing inszeniert die weltweite Auflehnung der Natur gegen den Menschen. Ein globales Katastrophenszenario zwischen Norwegen, Kanada, Japan und Deutschland, und ein Roman voller psychologischer und politischer Dramen mit einem atemberaubenden Schluss. Ein Fischer verschwindet vor Peru, spurlos. Ölbohrexperten stoßen in der norwegischen See auf merkwürdige Organismen, die hunderte Quadratkilometer Meeresboden in Besitz genommen haben. Währenddessen geht mit den Walen entlang der Küste British Columbias eine unheimliche Veränderung vor. Nichts von alledem scheint miteinander in Zusammenhang zu stehen. Doch Sigur Johanson, norwegischer Biologe und Schöngeist, glaubt nicht an Zufälle. Auch der indianische Walforscher Leon Anawak gelangt zu einer beunruhigenden Erkenntnis: Eine Katastrophe bahnt sich an. Doch wer oder was löst sie aus? Während die Welt an den Abgrund gerät, kommen die Wissenschaftler zusammen mit der britischen Journalistin Karen Weaver einer ungeheuerlichen Wahrheit auf die Spur. Das globale Katastrophenszenario, das Frank Schätzing Schritt für Schritt mit beklemmender Logik entfaltet, ist von erschreckender Wahrscheinlichkeit. Es basiert auf so genauen naturwissenschaftlichen und ökologischen Recherchen, dass dieser Roman weit mehr ist als ein großartig geschriebener, spannungsgeladener Thriller. Das Buch stellt mit großer Dringlichkeit die Frage nach der Rolle des Menschen in der Schöpfung. Mit Der Schwarm, seinem sechsten Buch, hat sich der Kölner Bestsellerautor Frank Schätzing in die erste Reihe großer internationaler Thriller-Autoren geschrieben. Ein seltenes Ereignis in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur.