Nation Ethnicity And Race On Russian Television

Author: Stephen Hutchings
Editor: Routledge
ISBN: 1317526244
Size: 12,46 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 765
Download

Russia, one of the most ethno-culturally diverse countries in the world, provides a rich case study on how globalisation and associated international trends are disrupting, and causing the radical rethinking of approaches to, inter-ethnic cohesion. The book highlights the importance of television broadcasting in shaping national discourse and the place of ethno-cultural diversity within it. It argues that television’s role here has been reinforced, rather than diminished, by the rise of new media technologies. Through an analysis of a wide range of news and other television programmes, the book shows how the covert meanings of discourse on a particular issue can diverge from the overt significance attributed to it, just as the impact of that discourse may not conform with the original aims of the broadcasters. The book discusses the tension between the imperative to maintain security through centralised government and overall national cohesion that Russia shares with other European states, and the need to remain sensitive to, and to accommodate, the needs and perspectives of ethnic minorities and labour migrants. It compares the increasingly isolationist popular ethnonationalism in Russia, which harks back to "old-fashioned" values, with the similar rise of the Tea Party in the United States and the UK Independence Party in Britain. Throughout, this extremely rich, well-argued book complicates and challenges received wisdom on Russia’s recent descent into authoritarianism. It points to a regime struggling to negotiate the dilemmas it faces, given its Soviet legacy of ethnic particularism, weak civil society, large native Muslim population and overbearing, yet far from entirely effective, state control of the media.

The Eu S Eastern Neighbourhood

Author: Ilkka Liikanen
Editor: Routledge
ISBN: 1317935519
Size: 19,25 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 104
Download

The collapse of the Soviet Union has had profound and long-lasting impacts on the societies of Eastern Europe, the South Caucasus and Central Asia, impacts which are not yet fully worked through: changes in state-society relations, a comprehensive reconfiguration of political, economic and social ties, the resurgence of regional conflicts "frozen" during the Soviet period, and new migration patterns both towards Russia and the European Union. At the same time the EU has emerged as an important player in the region, formulating its European Neighbourhood Policy, and engaging neighbouring states in a process of cross-border regional co-operation. This book explores a wide range of complex and contested questions related to borders, security and migration in the emerging "European Neighbourhood" which includes countries of the Caucasus and Central Asia as well as the countries which immediately border the EU. Issues discussed include new forms of regional and cross-border co-operation, new patterns of migration, and the potential role of the EU as a stabilizing external force.

American Book Publishing Record

Author:
Editor:
ISBN:
Size: 11,66 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 129
Download


The Political Economy Of Transformation

Author: Hans-Jürgen Wagener
Editor: Springer-Verlag
ISBN: 3642524044
Size: 10,15 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 403
Download


Die Fl Sterer Leben In Stalins Russland

Author: Orlando Figes
Editor: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827070279
Size: 19,25 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 644
Download

Viele Darstellungen behandeln die sichtbaren Aspekte der stalinistischen Diktatur: die Verhaftungen und Prozesse, die Versklavung und das Morden in den Gulags. Kein Buch hat jedoch bislang die Auswirkungen des Regimes auf das Privat- und Familienleben der Menschen untersucht, den ?Stalinismus, der uns alle ergriff", wie es ein russischer Historiker einmal formuliert hat. Auf der Basis von Hunderten Interviews mit Zeitzeugen und zahllosen bislang unbekannten Dokumenten liefert nun Orlando Figes in Die Flüsterer erstmals einen unmittelbaren Einblick in die Innenwelt gewöhnlicher Sowjetbürger und zeigt an zahlreichen eindringlichen Beispielen, wie Einzelne oder Familien in einem von Misstrauen, Angst, Kompromissen und Verrat beherrschten Alltag um ihr Überleben kämpften. Für die Zeit der Revolution von 1917 bis zu Stalins Tod und darüber hinaus rekonstruiert Figes das moralische Gespinst, in dem sich die allermeisten Russen gefangen sahen: Eine einzige falsche Bewegung konnte eine Familie zerstören oder am Ende womöglich deren Rettung bedeuten. Keiner konnte sich sicher fühlen, nicht einmal die überzeugtesten Anhänger des Regimes. Wahrheit und Wahn, Schuld und Unschuld waren in diesem Unterdrückungssystem immer wieder auf fatal miteinander verquickt. Orlando Figes' neues Meisterwerk - in seiner erzählerischen Wucht und Aufrichtigkeit vergleichbar mit Grossmans Jahrhundertroman Leben und Schicksal - ist das breit angelegte Porträt einer Gesellschaft, in der jeder nur noch flüstert - entweder um sich und andere zu schützen oder um zu verraten. Ein ebenso schonungsloser wie ergreifender Bericht davon, wie schwach - und wie unvorstellbar stark - Menschen in einer von Paranoia geprägten totalitären Gesellschaft werden können.

Ethnizit T Ohne Gruppen

Author: Rogers Brubaker
Editor:
ISBN: 9783936096842
Size: 12,95 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 395
Download


Kultur All Inclusive

Author: Burkhard Schnepel
Editor: transcript Verlag
ISBN: 383942089X
Size: 13,27 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 247
Download

Wie ist es um das Verhältnis zwischen modernem Massentourismus und den unterschiedlichen Spielarten von »Kulturerbe« bestellt? Wo Einheimische und Touristen aufeinandertreffen, verändern materielles wie immaterielles Kulturerbe - ja oft sogar Ethnizität und sozio-kulturelle Identität - ihre Ausdrucksformen und Bedeutungsinhalte. Vielfach entsteht Kulturerbe - oder das, was als solches verstanden und (an-)erkannt wird - in der touristischen Arena erst neu. Das Hauptinteresse des Buchs gilt dieser generativen Dynamik, in der Kulturerbe selektiert, präsentiert, produziert und kommodifiziert wird.

Kulturvermittlung Und Interregionalit Ten

Author: Peter Nitschke
Editor:
ISBN: 9788388135743
Size: 18,88 MB
Format: PDF
Read: 289
Download


Die Religion Zarathushtras

Author: Michael Stausberg
Editor: Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170171206
Size: 10,84 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 531
Download

Die Religion Zarathushtras, auch bekannt als Zoroastrismus, ist eine der klassischen Religionen der Antike. Der dritte und letzte Band der vorliegenden neuen Gesamtdarstellung beinhaltet einen systematischen Aufriss zarathushtrischer Rituale. Behandelt werden Grundkonfigurationen gegenwartiger zarathushtrischer Ritualpraxis (Textrezitation und Rahmung, Korper und Raume, Instrumente und Substanzen, Zeitstrukturen, Professionalisierung und Komplexitat, Kanonisierung und Klassifikation), rituelle Infrastrukturen (Klerus, Tempel, Bestattungsanlagen, Schreine, Brunnen), Reinigungsrituale, Priesterliturgien, Frauenrituale, Ubergangszeremonien und Feste. Dem Band sind zwei CD-ROMs beigelegt. Diese bieten eine Fulle von Film-, Ton- und Bilddokumenten zu den behandelten Ritualen.

Wirtschaftsinformatik 2005

Author: Otto K. Ferstl
Editor: Springer-Verlag
ISBN: 3790816248
Size: 15,87 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 949
Download

Die 7. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik 2005 (WI 2005) steht unter dem Leitthema eEconomy, eGovernment, eSociety. Durch dieses Thema kommt der erweiterte Gegenstand der Fachdisziplin Wirtschaftsinformatik zum Ausdruck, der ausgehend von Informationssystemen in Unternehmen zunehmend auch Informationssysteme in öffentlichen Verwaltungen und privaten Haushalten umfasst. Die Beiträge zur WI 2005 greifen folgende Schwerpunkte auf: ERP und SCM, Grid Computing, CRM/SRM, Internet-Ökonomie, eBusiness, Outsourcing, eFinance, IS- und SW-Architekturen, eGovernment, eProcurement, eLearning, Wissensmanagement, Private Services, Ubiquitous Computing, IT-Security, Semantic Web, Information Warehousing, EAI, Mobile Systeme, Softwareagenten. Darüber hinaus enthält der Tagungsband ausgewählte Hauptbeiträge namhafter Autoren. Das Buch richtet sich an Wissenschaftler und Praktiker. Es bietet Orientierungshilfe und einen umfassenden Einblick in die genannten Forschungsfelder.