Germanisch Romanische Monatsschrift

Author: Pablo Valdivia Orozco
Editor:
ISBN: 9783825376130
Size: 18,14 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 229
Download

Cover -- Titel -- Impressum -- INHALT -- ANDREA ALLERKAMP, PABLO VALDIVIA OROZCO: 'Problèmes de mélange': Valérys Denken der Potentialität -- I POTENTIALITÉ -- PABLO VALDIVIA OROZCO: 'Un germe vit': Paul Valéry und das Wissen vom potentiellen Individuum -- THOMAS VERCRUYSSE: Le potentiel de l'espace chez Valéry, Debord et Simondon -- NATANIEL CHRISTGAU: Poïétique der Potentialität. Paul Valérys Monsieur Teste -- BENEDIKT KRÜGER: 'Résistance' und 'Résonance' in Valérys Cahiers: Mögliche Grundlagen einer Ästhetik -- II POUVOIR -- KARIN KRAUTHAUSEN: Modélisation épistémique en littérature : l''impossible' Monsieur Teste et le 'possible' Léonard chez Paul Valéry -- HJÖRDIS BECKER-LINDENTHAL: Sokrates im Anthropozän. Gedanken zum Menschen-Möglichen im Ausgang von Blumenberg und Valéry -- NORBERT SCHAPPACHER: Paul Valéry et la potentialité des mathématiques -- III POSSIBLE -- SUSANNA HÜBSCHMANN: Das "réel" als "infinité potentielle". Zum Verhältnis von Wirklichkeit und Möglichkeit im Denken Valérys -- ERIK MARTIN: Baustoffe des Möglichen: Valérys 'Eupalinos' und die Ästhetiken der Avantgarde -- SEBASTIAN SCHÖNBECK: "Es gibt Worte, die sind Bienen für den Geist." Paul Valérys Bienen der Sprache und Karl von Frischs Sprache der Bienen -- SERGIO UGALDE QUINTANA: Das Vermögen der Intellektuellen: Paul Valéry und Alfonso Reyes am 'Internationalen Institut für geistige Zusammenarbeit' -- IV PUISSANCE -- ANDREA ALLERKAMP: Qualquelle. Derridas Muse Valéry -- CHIARA CARADONNA: 'Janus confronté'. Für eine Sprache der Lust -- JEAN-CHRISTOPH CAVALLIN: Le Poème comme acte pur (Pour une épistémologie de la nécessité) -- BEITRÄGERINNEN UND BEITRÄGER DES BANDES -- Backcover

Germanisch Und Romanisch In Belgien Und Luxemburg

Author: Wolfgang Dahmen
Editor: Gunter Narr Verlag
ISBN: 9783823342182
Size: 17,61 MB
Format: PDF
Read: 495
Download


Frankreichs Kultur

Author: Walter Mönch
Editor: Walter de Gruyter
ISBN: 3110834898
Size: 12,59 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 488
Download


Der Postromantische Brief

Author: Eva Erdmann
Editor:
ISBN:
Size: 15,37 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 963
Download


Singularity Theory

Author:
Editor:
ISBN: 9814476390
Size: 12,36 MB
Format: PDF, Docs
Read: 250
Download


Gegen Bersetzungen

Author: Ute Harbusch
Editor: Wallstein Verlag
ISBN: 9783892448815
Size: 12,89 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 968
Download

In Paul Celans Übertragungen französischer Lyrik erweist sich seine Übersetzungspraxis zugleich als kritische poetologische Reflexion. Der Königsweg zum Verständnis von Paul Celans Poetik liegt in der Untersuchung seines umfangreichen Übersetzungswerkes. Neben seinem dichterischen Œuvre hat Celan im Laufe seines Lebens Übertragungen aus insgesamt sieben Sprachen angefertigt. Ute Harbusch unternimmt eine Lektüre seiner übersetzerischen Auseinandersetzung mit den französischen Symbolisten, wie zum Beispiel Charles Baudelaire, Stéphane Mallarmé, Arthur Rimbaud, Paul Valéry und anderen. Dabei macht sie erstmalig die poetologische Dimension von Celans Beschäftigung mit diesen kanonischen Vertretern der modernen Lyrik sichtbar. Einerseits unternimmt Celan übersetzend den Nachvollzug einer lyrischen Sprache der Vergangenheit, der er sich selbst verpflichtet weiß. Andererseits gehorcht er einem Bedürfnis nach Abgrenzung, ist doch diese lyrische Sprache der Vergangenheit mit ihrer Lebensabgewandtheit und Artifizialität eine Sprache, derer er sich nach der >Zeitenschrunde des Holocaust nicht länger bedienen kann. Daher sind seine Übertragungen Gegenübersetzungen in des Wortes doppelter Bedeutung, nämlich Gegenüber-Setzungen und Gegen-Übersetzungen

Europ Ische Gesellschaftsbeziehungen Nach Dem Ersten Weltkrieg

Author: Guido Müller
Editor: Oldenbourg Verlag
ISBN: 3486577360
Size: 18,16 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 951
Download

Auch die zwanziger Jahre kannten bereits europaische Einigungsanstrengungen auf deutsch-franzosischer Basis. Insbesondere auf der Ebene nichtstaatlicher Organisationen entwickelte sich ein enges Netz transnationaler Elitenbeziehungen - gepflegt, aber auch heftig diskutiert in den burgerlich-aristokratischen Intellektuellenkreisen der Nachkriegszeit."

Introduction To French Poetry

Author: Stanley Appelbaum
Editor: Courier Corporation
ISBN: 9780486267111
Size: 10,21 MB
Format: PDF
Read: 742
Download

Collection includes works by Villou, Rousard, Voltaire, Lamartine, Hugo, Mallarmé, Rimbaud, Claudel, Valéry, Apollinaire, Saint-John Perse, and more. --Dover Publications.

Economic And Social Development Into The Xxi Century

Author: Inter-American Development Bank
Editor: IDB
ISBN: 9781886938212
Size: 11,25 MB
Format: PDF
Read: 125
Download

What new directions will development take in the next century? A distinguished group of experts on economic development debated this question in late 1996. Their views of the emerging development consensus are presented in Economic and Social Development into the XXI Century. The authors give special attention to developing countries in Latin America and East Asia. Analyzing the growth of certain East Asian economies, they ask what can be emulated: state-engineered industrial policies? an export push? better initial income distribution? fiscal incentives to promote corporate growth? the region's successful land reform efforts, or the commitment to better education? While agreeing that equity is a major determinant of economic success, they differ regarding how to achieve it.

Moderns Worth Keeping

Author: Russell A. Fraser
Editor: Transaction Publishers
ISBN: 9781412828949
Size: 15,63 MB
Format: PDF, ePub
Read: 760
Download

"The world was livelier for these writers' presence, and what they left us still gives satisfaction. This heterogeneous group may be said to be our saving remnant. In a time of coarsened feeling, its members possess in high degree the ability to discriminate, seeing acutely, and inspiring feeling where it was dead. Their function is therapeutic, even restorative for the life of letters. To give them a hearing is the principal purpose of the book."--BOOK JACKET.