Interkulturelles Marketing

Author: Stefan Müller
Editor: Vahlen
ISBN: 3800644614
Size: 12,82 MB
Format: PDF
Read: 509
Download

Vorteil - Konzentration auf das Wesentliche - Einsatz der Marketing-Instrumente in den verschiedenen Kulturkreisen - »absolut empfehlens- und lesenswert« Thexis, zur 1. Auflage Zum Werk Menschen in aller Welt tragen Kleidung von Benetton, telefonieren mit iPhones, hören Musik aus MP3-Playern von Sony, kaufen Ikea-Möbel, trinken Kaffee bei Starbucks oder fliegen mit Singapore Airlines zum Urlaub in ein Shangri-La-Resort. Trotz der globalen Marken ist jedoch der kosmopolitische Konsument ein Trugbild. Denn Angehörige unterschiedlicher Kulturen unterscheiden sich darin, wie sie Produkte nutzen, wie viel sie dafür zu zahlen bereit sind, wie sie sich informieren, wo sie gerne einkaufen und warum sie ein Produkt kaufen. Die Unterschiede liegen in der jeweiligen Landeskultur, die grundlegende Werte und damit auch das Kaufverhalten bestimmt. Die Autoren stellen diese Unterschiede in zwei Kapiteln (Verhaltensgrundlagen und Konsumentenverhalten) systematisch dar und erläutern, wie Unternehmen ihren Marketing-Mix anpassen müssen, um Produkte und Dienstleistungen in unterschiedlichen Kulturen erfolgreich verkaufen zu können (= Strategisches Marketing). Es folgen interkulturelle Marktforschung sowie die interkulturelle Produkt-, Kommunikations-, Distributions- und Preispolitik. Zur Neuauflage Die Neuauflage behandelt neben dem Strategischen Marketing (Kapitel C der 1. Auflage) den Marketing-Mix aus interkultureller Sicht (Kapitel D der 1. Auflage). Im Vergleich zur ersten Auflage ist der Grundlagenteil wesentlich gestrafft und um zwei Kulturkonzepte erweitert, die in der kulturvergleichenden Forschung eine zunehmend wichtige Rolle spielen: die Schwartz Value Survey sowie die GLOBE-Studie. Grundlegend überarbeitet wurde auch das Kapitel interkulturelle Marktforschung. Den Schwerpunkt der zweiten Auflage bilden jedoch die vier Marketing-Instrumente. Autoren Prof. em. Dr. Stefan Müller, Dresden, und Prof. Dr. Katja Gelbrich, Eichstätt-Ingolstadt Zielgruppe Studierende der Wirtschaftswissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen.

Cyberkriminalit T Computerstrafrecht Und Die Digitale Schattenwirtschaft

Author: Dominik Brodowski
Editor: Forschungsforum
ISBN: 9783929619669
Size: 14,19 MB
Format: PDF, Docs
Read: 177
Download


Datenschutz In Der Elektronischen Justiz

Author: Judith Klink
Editor: kassel university press GmbH
ISBN: 3899589637
Size: 13,47 MB
Format: PDF
Read: 677
Download


Marktorientiertes Produkt Und Produktionsmanagement In Digitalen Umwelten

Author: Anshuman Khare
Editor: Springer-Verlag
ISBN: 3658216379
Size: 15,58 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 524
Download

Die Festgabe für Klaus Bellmann zum 75. Geburtstag enthält 17 Beiträge, die seine Schüler, Kollegen und Freunde ihm zu Ehren gewidmet haben. Sie spiegeln die interdisziplinären Forschungsfelder Klaus Bellmanns wider, die von Innovations- und Technologiemanagement, Nachhaltigkeitsmanagement, Produkt- und Produktionsmanagement sowie angrenzenden Disziplinen geprägt sind.

Strategische Sanierung Von Automobilzulieferern

Author: Alexander Jaroschinsky
Editor: Springer-Verlag
ISBN: 3658228407
Size: 19,27 MB
Format: PDF, ePub
Read: 999
Download

Befindet sich ein Automobilzulieferer in einer akuten Krise, stehen den Herstellern drei grundlegende Handlungsstrategien zur Verfügung: Support, Sale und Shift. Alexander Jaroschinsky untersucht, welche Bedeutung die Hersteller und sonstigen Stakeholder im Krisenprozess eines Zulieferers spielen, welche strategischen Handlungsoptionen den Herstellern im Rahmen dieses Prozesses zur Verfügung stehen und ob es eine übergeordnete Logik gibt, nach der die verschiedenen Handlungsoptionen im konkreten Krisenfall Anwendung finden. Es wird gezeigt, dass alle Handlungsstrategien der Automobilhersteller neben der Sicherstellung der Teileversorgung auf eine differenzierte Modellierung der Zuliefererlandschaft abzielen.

Industrielle Energiestrategie

Author: Frank J. Matzen
Editor: Springer-Verlag
ISBN: 3658076062
Size: 19,89 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 381
Download

Dieses Herausgeberwerk zeigt die Chancen, die sich für Industrieunternehmen aus einer expliziten Energiestrategie ergeben. Denn trotz intensiver Diskussionen über die Herausforderungen der Energiewende besitzen viele energieintensive Unternehmen keine eigene Energiestrategie. Dabei gibt es vielfältige und kreative Möglichkeiten, wie in den einzelnen Unternehmensbereichen interfunktionale Wechselwirkungen strategisch genutzt werden können. Die Autoren sind anerkannte Experten verschiedener Fachrichtungen aus Wissenschaft und Praxis, die politische, wirtschaftliche, sozio-kulturelle, technische und rechtliche Rahmenbedingungen und deren Veränderung durch die Energiewende erörtern. Darauf aufbauend werden die Implikationen der veränderten Rahmenbedingungen auf die unterschiedlichen Bereiche des Unternehmens erörtert und daraus mündende industrielle Energiestrategien dargestellt.

E Health Konomie

Author: Stefan Müller-Mielitz
Editor: Springer-Verlag
ISBN: 365810788X
Size: 19,37 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 321
Download

Das Buch liefert einen umfassenden Überblick über das neue Forschungsgebiet E-Health-Ökonomie und zeigt den aktuellen Stand der Diskussion in Wissenschaft, Praxis und Politik auf. Gesundheitsökonomie, Gesundheitswirtschaft, Gesundheitsversorgung sowie ambulante, stationäre, sektorenübergreifende Versorgung und die Erstellung von Leistungen am Gesundheitsstandort der privaten Haushalte: E-Health ist heute und besonders in Zukunft, einhergehend mit weiteren technologischen Innovationen, von großer Bedeutung. Mit dem neuen E-Health-Gesetz findet das Buch den Bezug zur aktuellen politischen Auseinandersetzung und bietet mit seinen ökonomischen Artikeln einen Beitrag für die Diskussion um Nutzen und Mehrwert von Informationstechnologie in der Gesundheitswirtschaft. Praktiker und Wissenschaftler aus Medizin, Informatik und (Gesundheits-)Ökonomie sind genauso angesprochen wie alle weiteren Akteure, welche sich mit der Ökonomie des Einsatzes von IT in der Gesundheitswirtschaft beschäftigen. Lehrenden und Studierenden gibt das Buch einen umfassenden Überblick. Das Buch bietet sich aufgrund seiner Struktur als Gesamtlektüre genauso an wie die selektive Wahl einzelner thematischer Kapitel oder auch einzelner Beiträge der verschiedenen Autoren.

Urheberrecht

Author: Gerhard Schricker
Editor:
ISBN: 9783406672743
Size: 17,58 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 729
Download


Entwicklung Einer Kennzahl Zur Beurteilung Von B Roimmobilienm Rkten Hinsichtlich Ihrer Nat Rlichen Fl Chenumsatzzahlen

Author: Cornelia Sorge
Editor: GRIN Verlag
ISBN: 3640616472
Size: 11,60 MB
Format: PDF, Docs
Read: 164
Download

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 1,0, Technische Universitat Munchen, Sprache: Deutsch, Abstract: Den Bedarf an Neubauflachen fruhzeitig zu erkennen, ist fur die Bauwirtschaft eine Information von zentraler Bedeutung. Das Phanomen des Schweinezyklus, der durch die Verzogerung zwischen entstehender Nachfrage und bereitgestelltem Angebot entsteht, ist hier durch Zeit- und Kapital-Intensitat besonders ausgepragt. Wirtschaftliche Einbruche wie die gegenwartige Finanzkrise" fuhren zu zusatzlichen Unsicherheiten hinsichtlich der weiteren Entwicklung der Situation. Auf den Immobilienmarkten stellt sich zu diesem Zeitpunkt fur Beteiligte an Projekt-Entwicklungen als auch fur Bestandshalter die Frage, wie sich die zukunftige Nachfrage nach Mietflachen verhalten wird. Die vorliegende Arbeit beschaftigt mit der Analyse und Berechnung des Flachenumsatzes als Indikator fur die Beurteilung der Entwicklung von Buromarkten. Der Flachenumsatz bildet diese Nachfrageseite des Mietmarkts ab. Er wird von der GIF e.V. als die Summe aller Flachen definiert, die in einem genau abgegrenzten (Teil)-Markt fur Buroimmobilien innerhalb einer definierten Zeiteinheit vermietet ...] werden." Bislang existiert in der Literatur kein den Verfasserinnen bekanntes Berechnungsmodell zur Prognose des Flachenumsatzes eines Buromarkts - ein Uberblick uber international bestehende verwandte Modelle, wie zur Ermittlung der Neuflachen-Nachfrage wird in der Arbeit erstmals gegeben. Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Entwicklung eines Ansatzes zur Berechnung und Prognose desjenigen Teil-Flachenumsatzes, der durch die in einem vorhandenen Buromarkt bereits ansassigen Unternehmen verursacht wird. Dieser Umsatz wird durch die Verfasserinnen als endogener Flachenumsatz" definiert. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Untersuchung der Konjunktursensitivitat dieses Flachenumsatzes. Um diesen endogenen Flachenumsatz ermitteln

Rechtshandbuch Social Media

Author: Gerrit Hornung
Editor: Springer-Verlag
ISBN: 3642381928
Size: 15,63 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 551
Download

Mit der Entwicklung des Internets zum Web 2.0 sind Social Media aus unserem privaten wie beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Dienste wie Facebook, Google+, YouTube, Twitter, WhatsApp oder Plattformen für Bewertungen und Blogs haben erhebliche praktische Bedeutung erlangt und werfen zahlreiche, oft ungeklärte oder im Fluss befindliche Rechtsfragen auf. Das vorliegende Werk schließt insoweit eine Lücke: In zehn Einzelbeiträgen geht es mit wissenschaftlichem Anspruch bei gleichzeitiger Praxisorientierung systematisch auf solche Rechtsfragen ein, die mit der Nutzung sozialer Netzwerke zusammenhängen. In Bezug auf klassische Rechtsgebiete (Schuldrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht, Persönlichkeitsschutz) über neuere Rechtsbereiche (Datenschutz, EGovernment) bis hin zum spezifischen Medien- und Internetrecht sowie zur Kommunikationswissenschaft wird das Phänomen Social Media ganzheitlich erfasst.