Righteous Indignation

Author: Andrew Breitbart
Editor: Hachette UK
ISBN: 0446582662
Size: 12,11 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 984
Download

Known for his network of conservative websites that draws millions of readers everyday, Andrew Breitbart has one main goal: to make sure the "liberally biased" major news outlets in this country cover all aspects of a story fairly. Breitbart is convinced that too many national stories are slanted by the news media in an unfair way. In RIGHTEOUS INDIGNATION, Breitbart talks about the key issues that Americans face, how he has aligned himself with the Tea Party, and how one needs to deal with the liberal news world head on. Along the way, he details his early years, working with Matt Drudge, the Huffington Post, and so on, and how Breitbart developed his unique style of launching key websites to help get the word out to conservatives all over. A rollicking and controversial read, Breitbart will certainly raise your blood pressure, one way or another.

Anleitung Zum M Chtigsein

Author: Saul D. Alinsky
Editor:
ISBN: 9783889775597
Size: 19,20 MB
Format: PDF, Docs
Read: 376
Download


The Legacy Of Andrew Breitbart

Author: Andrew Breitbart
Editor: BoD – Books on Demand
ISBN: 3743131951
Size: 17,50 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 635
Download

The Legacy of Andrew Breitbart gibt es als Blog____________

Twitter

Author: Nick Bilton
Editor: Campus Verlag
ISBN: 3593399067
Size: 12,44 MB
Format: PDF
Read: 235
Download

Kontakt zu Freunden halten - das ist eine der Ideen hinter Twitter. Doch einer der Gründer erreichte für sich persönlich das Gegenteil: Intrigen machten aus Kumpeln bittere Feinde. "New York Times"-Reporter Nick Bilton hat darüber jetzt ein Buch geschrieben. Twitter wächst, trotz technischer Probleme, aber wer sich dafür näher interessiert, ist bei Nick Bilton falsch aufgehoben: Hier geht es um die Egokämpfe und Machtspiele, nicht um Feinheiten der Serversteuerung oder der Medienrevolution.

Chicago

Author: David Mamet
Editor: HarperCollins
ISBN: 3959677928
Size: 11,84 MB
Format: PDF, ePub
Read: 392
Download

Chicago in den Zwanzigerjahren des vorigen Jahrhunderts: Gangs kontrollieren die gesamte Stadt und liefern sich erbitterte Kämpfe um ihr Territorium. Mittendrin Mike Hodge, Lokalreporter der Chicago Tribune. Wobei Mike vortrefflich darüber streiten könnte, ob die größeren Ganoven nicht doch im Rathaus oder bei der Polizei sitzen. Er weiß viel und hat sich mit allen Mächtigen bereits angelegt. Als seine Geliebte Annie vor seinen Augen ermordet wird, ist ihm klar, dass ihm dadurch eine Lektion erteilt werden soll. Aber von wem? Mike schwört, Annies Tod zu rächen. Und so begibt er sich auf Spurensuche in der Chicagoer Unterwelt ...

Begabte M Dchen Schwierige Jungs

Author: Susan Pinker
Editor: Pantheon Verlag
ISBN: 3641052394
Size: 14,82 MB
Format: PDF, ePub
Read: 399
Download

Der kleine Unterschied und seine großen Folgen Warum sind es die »schwierigen Jungs«, die später beeindruckende Karrieren machen, während die viel versprechenden Mädchen immer noch selten auf die Chefsessel gelangen? Susan Pinker zeigt, dass sich Mädchen und Jungs von klein auf unterschiedlich entwickeln und was das für ihre Lebensentscheidungen bedeutet. Dabei stellt sie einige lieb gewonnene Annahmen in Frage und macht klar, dass Männer und Frauen nicht das Gleiche wollen – weder am Arbeitsplatz noch im Leben. Seit vier Jahrzehnten versucht man nun schon, Frauen im Berufsleben die gleichen Chancen zu bieten wie Männern. Und tatsächlich sind Schulen und Universitäten voll von begabten und ambitionierten Mädchen. Jungs dagegen sind überdurchschnittlich stark vertreten unter den sogenannten »Problemkindern«, die sich im Klassenzimmer und Uni-Seminar schwertun und unter Konzentrations- und Lernschwächen leiden. Trotzdem: In den Chefetagen von Wirtschaftskonzernen, in Politik und Wissenschaft sitzen immer noch deutlich mehr Männer als Frauen. Wie kommt es, dass die »schwierigen Jungs« im Berufsleben plötzlich durchstarten und die so begabten und engagierten Mädchen doch nicht in großem Stil die Karriereleitern erklimmen? Susan Pinker wertet neueste Erkenntnisse aus Neurowissenschaften, Ökonomie, vor allem aber aus ihrer eigenen langjährigen psychologischen Praxis aus und zeigt, dass Jungs und Mädchen im Hinblick auf Biologie und Entwicklung von Anfang an verschieden sind und dass Unterschiede zwischen Mann und Frau nach wie vor eine fundamentale Rolle spielen.

Smara

Author: Michel Vieuchange
Editor:
ISBN: 9783293204256
Size: 19,17 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 903
Download


Reformiert Euch

Author: Ayaan Hirsi Ali
Editor: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641174627
Size: 16,52 MB
Format: PDF
Read: 785
Download

Das wichtigste Buch zur Islam-Debatte: Ayaan Hirsi Ali und ihr Plädoyer für eine Reformation des Islam Ihre eigene Biographie und intime Kenntnis der islamischen Gesellschaften und Kultur sowie ihre Forschungen machen Ayaan Hirsi Ali zu einer der wichtigsten Stimmen in der Debatte über den Islam. Ihr neues, von Optimismus getragenes Buch, an dem sie seit Jahren arbeitet, kommt im richtigen Moment: Es nimmt die Terroranschläge in Paris zum Ausgangspunkt, bietet fundierte Einordnung und Hintergründe, vor allem aber bezieht Hirsi Ali klar Stellung: gegen einen erstarrten Islam und dessen Tolerierung durch den Westen. Und für eine Reformation ihrer Religion durch die Muslime, die sie bereits auf dem Weg sieht.

Flight Plan

Author: Brian Tracy
Editor: GABAL Verlag GmbH
ISBN: 3897499118
Size: 14,55 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 429
Download

In seinem neuesten Buch erklärt Bestseller-Autor Brian Tracy die wahren Geheimnisse von Erfolg in Beruf und Privatleben. Er nutzt dazu die Metapher eines Fluges und erläutert, wie man nachhaltigen Erfolg wirklich erreichen kann. Das Leben ist, so Tracy, ein Langstreckenflug. Erst muss man bestimmen, wo die Reise hingehen soll, und dann genau in Richtung des Zieles fliegen. Stets mit an Bord sollte die Gewissheit sein, dass man 99 Prozent der Reise vom Kurs abkommen wird und Kurskorrekturen vornehmen muss. Und vor allen Dingen müssen Sie eines tun: handeln! Raus aus der Ruhezone und rein in die Unruhezone. In zwölf Schritten führt Sie Tracy auf eine Reise zu mehr Glück, Gesundheit und Wohlstand sofern Sie bereit sind, die Kontrolle über Ihr Leben zu übernehmen.

Der Alte Dem Kugeln Nichts Anhaben Konnten

Author: Daniel Friedman
Editor: Aufbau Digital
ISBN: 3841207545
Size: 15,28 MB
Format: PDF, Docs
Read: 598
Download

Danke für diesen sympathischen 87-jährigen Klugscheißer „Wenn man die Chance hat, nichts zu tun, sollte man sie immer ergreifen.“ Buck Schatz genießt das ruhige Leben mit seiner Frau Rose. Seit sein Sohn gestorben ist, sitzt er am liebsten auf seinem Sofa, raucht eine Stange Lucky Strike am Tag und schaut Fox News. "Leidenschaft macht so viel Mühe", ist sein Credo. Bis ihm sein Kriegskamerad Jim auf dem Sterbebett beichtet, dass sein Peiniger, der Lageraufseher Heinrich Ziegler, damals in einem Mercedes voller Nazigold fliehen konnte und noch lebt. Jim bittet Buck, ihn zu rächen. Buck denkt gar nicht daran, er ist inzwischen 87, und seine letzte Heldentat liegt 40 Jahre zurück. Aber nicht nur er hat von dem ominösen Gold erfahren. Der Schwiegersohn des Verstorbenen will Buck zu einer gemeinsamen Schatzsuche überreden. Der Pfarrer, Dr. Lawrence Kind, klopft eines Abends an die Tür und bittet um einen Anteil von dem Gold. Er muss seine Spielschulden bezahlen. Als er kurz darauf tot in seiner Kirche aufgefunden wird, ist auch Buck klar, dass er sich nicht so leicht aus der Sache wird heraushalten können. Dann ruft auch noch Bucks Enkel Tequila aus New York an, um ihn zu einer gemeinsamen Schatzsuche zu überreden. Es ist der Beginn eines turbulenten Verwirrspiels, aber auch der Beginn einer Freundschaft zwischen einem raubeinigen Großvater und seinem unterschätzten Enkel. „Wenn ich 87 bin, möchte ich wie Buck Schatz sein. Danke, Daniel Friedman, dass du uns diesen achtzigjährigen Klugscheißer geschenkt hast, der sich das Recht verdient hat, zu sagen und zu tun, was immer er möchte." Nelson DeMille „Wenn Ihnen dieses Buch nicht gefällt, dann stimmt mit Ihnen etwas nicht.“ Library Journal