Rogue States

Author: Noam Chomsky
Editor: Pluto Press
ISBN: 9780745317083
Size: 10,94 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 524
Download

Noam Chomsky argues that, contrary to popular perception, the real 'rogue' states in the world today are not the dictator-led developing countries we hear about in the news, but the United States and its allies. He challenges the legal and humanitarian reasons given to justify intervention in global conflicts in order to reveal the West's reliance on the rule of force.He examines NATO's intervention in Kosovo, the crisis in East Timor, and US involvement in the Middle East, Southeast Asia and Latin America. Chomsky relies on both historical context and recently released government documents to trace the paths of self-interest and domination that fuelled these violent regional conflicts. Throughout, he reveals the United States's increasingly open dismissal of the United Nations and international legal precedent in justifying its motives and actions. Characteristically incisive and provocative, Chomsky demonstrates that the rule of law has been reduced to farce.

Pirates And Emperors

Author: Noam Chomsky
Editor:
ISBN: 9783931786328
Size: 17,76 MB
Format: PDF
Read: 263
Download


Wirtschaft Und Gewalt

Author: Noam Chomsky
Editor:
ISBN: 9783934920101
Size: 20,26 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 911
Download


Haben Und Nichthaben

Author: Noam Chomsky
Editor:
ISBN: 9783863930516
Size: 20,19 MB
Format: PDF, Docs
Read: 801
Download


Wer Beherrscht Die Welt

Author: Noam Chomsky
Editor: Ullstein eBooks
ISBN: 3843714436
Size: 20,56 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 712
Download

„Die Frage, wer die Welt regiert, kann nicht eindeutig beantwortet werden. Aber die einflussreichsten Akteure sind klar auszumachen.“ Auch nach der Ära Obama gilt: Die USA betrachten sich grundsätzlich als die Guten – selbst dann, wenn sie das Gleiche tun wie jene, denen sie Böses unterstellen: Zivilflugzeuge abschießen, willkürlich Leute inhaftieren und mit Drohnen umbringen oder in fremde Länder einmarschieren. Das Primat der militärischen Intervention und der unerbittliche Drang, alleinige Weltmacht zu bleiben, bilden die Konstanten der amerikanischen Politik – auch wenn dadurch Staaten ins Chaos und Menschen ins Verderben getrieben werden. Im Land dagegen haben die Reichen und Mächtigen fast freie Hand, jenseits demokratischer Kontrollen und unbeachtet von einer zunehmend gleichgültigen Bevölkerung. Wohin führt uns das? Welche Folgen hat das für den Rest der Welt? In seiner so brillanten wie präzisen Analyse zeigt Noam Chomsky die fatalen Folgen der imperialen Politik der USA für das ohnehin immer chaotischere Zusammenleben auf unserem Planeten.

Schurken

Author: Jacques Derrida
Editor:
ISBN: 9783518293782
Size: 19,86 MB
Format: PDF, Docs
Read: 661
Download


Offene Wunde Nahost

Author: Noam Chomsky
Editor: Europa Verlag DE
ISBN: 9783203760179
Size: 15,67 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 414
Download


Schurkenstaat

Author: William Blum
Editor:
ISBN: 9783897065307
Size: 20,76 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 435
Download


Was F R Lebewesen Sind Wir

Author: Noam Chomsky
Editor: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518748289
Size: 16,22 MB
Format: PDF, ePub
Read: 111
Download

Noam Chomsky gilt als der Begründer der modernen Linguistik und als einer der Gründerväter der Kognitionswissenschaften. Zugleich ist er einer der meistgelesenen politischen Denker der Welt. Dieses Buch ist die philosophische Summe seines Lebens: Erstmals führt er alle seine großen Themen zusammen und begibt sich auf die Suche nach dem Wesen des Menschen. Chomsky nimmt seinen Ausgang bei der Sprache. Diese ist für ihn ein angeborener Mechanismus, der ein keineswegs zwingendes Muster aufweist und unser Denken bestimmt. Wir alle denken gemäß diesem Muster – und daher können wir auch nur das wissen, was die menschliche Sprache zu denken erlaubt. Einige Geheimisse der Natur könnten uns deshalb für immer verborgen bleiben. Zugleich eröffnet die Sprache aber eine kreative Freiheit; uns ist ein Freiheitsinstinkt gegeben, der uns gegen Herrschaft aufbegehren und eine freie Entfaltung suchen lässt. In der libertären Tradition von Wilhelm von Humboldt, John Stuart Mill und Rudolf Rocker zeichnet uns Chomsky als anarchische Lebewesen, die nach einer Assoziation freier Menschen streben.