Sparta

Autore: Ernst Baltrusch
Editore: C.H.Beck
ISBN: 3406692893
Grandezza: 21,21 MB
Formato: PDF, ePub
Vista: 7600
Scaricare Leggi Online

Im hier vorliegenden Buch hat Ernst Baltrusch versucht, auf der Grundlage des erhaltenen Quellenmaterials Geschichte, Gesellschaft und Kultur des antiken Sparta von 900-146 v. Chr. in lakonischer Kürze, aber wahrheitsgetreu zu beschreiben. Ob dieses Ziel erreicht wurde oder nicht, könnten eigentlich nur die alten Spartaner selbst entscheiden. Wären sie unzufrieden, dürften sie sich nicht beklagen. Sie haben es den Historikern nicht leicht gemacht. Schon Sokrates vermutete, daß sie absichtlich ihre Umwelt über sich täuschen wollten; denn durch die Bekanntmachung ihrer Stärke und Weisheit würden sie andere zu deren Nachahmung herausfordern und damit ihr eigenes Gemeinwesen schwächen. Den Leser erwartet eine informative und anregende Darstellung des Aufstiegs und Falls einer antiken Großmacht.

Sparta

Autore: H. Michell
Editore: CUP Archive
ISBN: 9780521092197
Grandezza: 58,15 MB
Formato: PDF, Mobi
Vista: 7221
Scaricare Leggi Online


Athen Und Sparta

Autore: Martin Dreher
Editore: C.H.Beck
ISBN: 3406633676
Grandezza: 14,97 MB
Formato: PDF
Vista: 4424
Scaricare Leggi Online


Sparta

Autore: Johann Kaspar Friedrich Manso
Editore:
ISBN:
Grandezza: 75,78 MB
Formato: PDF, ePub, Docs
Vista: 7663
Scaricare Leggi Online


Sparta

Autore: Johann Caspar Friedrich Manso
Editore:
ISBN:
Grandezza: 64,47 MB
Formato: PDF, Kindle
Vista: 913
Scaricare Leggi Online


Sparta

Autore: Karl Christ
Editore:
ISBN:
Grandezza: 52,71 MB
Formato: PDF, ePub, Docs
Vista: 6661
Scaricare Leggi Online


Sparta

Autore: Karl-Wilhelm Welwei
Editore: Klett-Cotta
ISBN: 9783608940169
Grandezza: 55,61 MB
Formato: PDF, Kindle
Vista: 7744
Scaricare Leggi Online


Sparta

Autore: Michael Whitby
Editore: Routledge
ISBN: 1134727119
Grandezza: 71,45 MB
Formato: PDF, Docs
Vista: 3447
Scaricare Leggi Online

This guide provides trainee teachers with an insight into the nature and teaching of primary science. It aims to introduce you to the ways in which children learn science, and to the science itself. Each Unit can be studied independently or used to support/prepare for school experiences. You will be directed towards additional reading, which will develop or confirm the subject knowledge you will need to achieve QTS. the curriculum guide is up-to-date, revised to take account of Curriculum 2000 and accepted 'good practice' in primary science teaching and learning. It is also flexible - many of the Units are stand-alone. They can be undertaken in any order, at your own pace, to complement school experiences. The Units are practical and feasible: the activities suggested can be undertaken by the non-specialist; in many cases without specialized equipment or access to large numbers of pupils. The guide is comprehensive, covering all the primary science elements in Curriculum 2000 and giving background information into other aspects of primary science teaching. It is also supportive - the guide suggests further texts to support trainees' own understanding of the scientific and pedagogical concepts involved. Additional reading draws on the TTA's list of approved key texts. The original text was piloted by students following a distance-learning PGCE course. It has been revised and updated in line with their comments and to meet Curriculum 2000 and Curriculum Guidance for the Foundation Stage. The text was initially developed as a core text for the part-time distance-learning course at Liverpool Hope and is designed for trainee teachers on distance learning and flexible routes, returning, converting or overseas teachers.

Individuum Und Individualit T Im Kosmos Sparta

Autore: Christoph Effenberger
Editore: GRIN Verlag
ISBN: 3640492161
Grandezza: 39,97 MB
Formato: PDF, Mobi
Vista: 1283
Scaricare Leggi Online

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 2,0, Technische Universitat Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit will eine Untersuchung uber die Rolle des spartanischen Vollburgers als Individuum bzw. uber die Bedeutung von dessen Individualitat in Sparta versuchen. Als Grundlage hierfur soll Xenophons Die Verfassung der Spartaner" dienen. Um zu aussagekraftigen Ergebnissen zu gelangen, erscheint es mir zunachst notig, den ausserst differenzierten, komplexen, abstrakten und vielschichtigen Begriff der Individualitat" einzuschranken. Da meine Untersuchung das Ziel hat, das Individuum und dessen Handeln in der Polis Sparta zu analysieren, erscheint eine Ausweitung des Begriffes Individualitat" auf spezielle Eigengesetzlichkeiten einer Personlichkeit, Charaktereigenschaften und Wesensmerkmale zweitrangig. Meine primare Absicht liegt darin, eigenverantwortliches Handeln allgemein und als solches, dessen Wahrnehmung, Anerkennung oder Missbilligung im Staat der Lakedaimonier zu betrachten und zu bewerten. Ergebnis dieser Formalisierung und Ausgangspunkt meiner Analyse ist daher ein prototypischer" Individualismus, der auf alle" Spartaner angewendet werden kann und somit die Moglichkeit eroffnet, Potentiale und Grenzen von Individualitat in der Gesellschaft der Gleichen" zu definieren. Daraus ergeben sich folgende Erarbeitungspramissen: 1. Welche Formen von individuellem Handeln existierten in einem totalitaren Staat Sparta? 2. Konnte sich ein spartanischer Vollburger durch seine Individualitat in den Staat einbringen und wenn ja, wie? 3. Welche Formen der Einflussnahme des Staates auf Ausbildung und Entwicklung von Individualitat und Selbstbewusstsein sind in Xenophons Die Verfassung der Spartaner" fassbar? 4. Welche Folgen bzw. Konsequenzen konnte Individualitat nach sich ziehen?"