Stigma

Author: Gerhard Falk
Editor:
ISBN:
Size: 12,16 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 981
Download

What is it in human nature that leads us to label some as insiders and stigmatize others as outsiders? Sociologist Gerhard Falk examines the social psychology that motivates this process of exclusion, focusing on the outcasts in contemporary American society and comparing current experience with examples from the past. Referring to the work of Emile Durkheim and Erving Goffman, Falk reviews the whole range of stigmatized people from the mentally ill to ordinary people with unpopular occupations, like undertakers and trash collectors. Amid the wide diversity of stigmatized persons, he finds two basic types of outsiders: the "existential" and the "achieved." The first group comprises those who are stigmatized because of their very existence, regardless of their specific actions: the mentally handicapped, for example. The second group describes those whose actions or life conditions have resulted in stigma: from high achievers (often subject to resentment) to criminals. Falk also looks at the ways in which writers past and present have dramatized stigmatized characters in literature. This fascinating overview of a long-standing and widespread social problem will be of interest to all those concerned about creating a more fair-minded society.

Stigma

Author: Erving Goffman
Editor:
ISBN:
Size: 10,96 MB
Format: PDF
Read: 401
Download


Normal Anders Krank

Author: Jan Steinmetzer
Editor: MWV
ISBN: 395466187X
Size: 17,19 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 230
Download

Der Band versammelt ein breites Spektrum von Problemfeldern, die allesamt die soziale Verantwortung der Medizin und der in der Heilkunde tätigen Akteure berühren. Behandelt werden - aus historischer, wissenschaftstheoretischer und ethischer Sicht - Themen wie Transsexualität, Homosexualität, Körperidentitätsstörungen, körperliche und geistige Behinderung, Zwangsbehandlung und Hochbegabung. Dabei wird unter anderem untersucht, inwieweit die Medizin über Akzeptanz, Stigmatisierung und Pathologisierung von bestimmten Minderheiten und Personen mit abweichenden Lebensentwürfen mit entscheidet bzw. inwiefern ihr eine Rolle als „Deutungsmacht“ zukommt. Zugleich soll herausgearbeitet werden, dass der Heilkunde gerade im Umgang mit Menschen, deren körperliche oder geistige Disposition von der Allgemeinheit als ,anders’ empfunden wird, eine besondere Verantwortung zukommt.

Au Enseiter

Author: Howard S. Becker
Editor: Springer-Verlag
ISBN: 3658012544
Size: 11,92 MB
Format: PDF, ePub
Read: 920
Download

​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.

Jesus And The Stigmatized

Author: Elia Shabani Mligo
Editor: Wipf and Stock Publishers
ISBN: 1630876119
Size: 16,46 MB
Format: PDF
Read: 698
Download

Biblical scholars often read the Bible with their own interpretive interests in mind, without associating the Bible with the concerns of laypeople. This largely undermines the contributions laypeople can offer from reading the Bible in their own contexts and from their own life experiences. Moreover, such exclusively scholarly reading conceals the role of biblical texts in dealing with current social problems, such as HIV/AIDS-related stigmatization. Hence, the lack of lay participation in the process of Bible reading makes the Bible less visible in various common life situations. In this volume Elia Shabani Mligo draws on his fieldwork among people living with HIV/AIDS (PLWHA) in Tanzania, selects stigmatization as his perspective, and chooses participant-centered contextual Bible study as his method to argue that the reading of texts from the Gospel of John by PLWHA (given their lived experiences of stigmatization) empowers them to reject stigmatization as unjust. Mligo's study shows that Christian PLWHA reject stigmatization because it does not comply with the attitude of Jesus toward stigmatized groups in his own time. The theology emerging from the readings by stigmatized PLWHA, through their evaluation of Jesus' attitudes and acts toward stigmatized people in the texts, challenges churches in their obligatory mission as disciples of Jesus. Churches are challenged to reconsider healing, hospitality and caring, prophetic voices against stigmatization, and the way they teach about HIV and AIDS in relation to sexuality. Churches must revisit their practices toward stigmatized groups and listen to their voices. Mligo argues that participant-centered Bible-study methods similar to the one used in this book (whereby stigmatized people are the primary interlocutors in the process) can be useful tools in listening to the voices of stigmatized groups.

Schlaft Gut Ihr Fiesen Gedanken

Author: John Green
Editor: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446259171
Size: 17,16 MB
Format: PDF
Read: 709
Download

Die 16-jährige Aza Holmes hatte ganz sicher nicht vor, sich an der Suche nach dem verschwundenen Milliardär Russell Pickett zu beteiligen. Sie hat genug mit ihren eigenen Sorgen und Ängsten zu kämpfen, die ihre Gedankenwelt zwanghaft beherrschen. Doch als eine Hunderttausend-Dollar-Belohnung auf dem Spiel steht und ihre furchtlose beste Freundin Daisy es kaum erwarten kann, das Geheimnis um Pickett aufzuklären, macht Aza mit. Sie versucht Mut zu beweisen und überwindet durch Daisy nicht nur kleine Hindernisse, sondern auch große Gegensätze, die sie von anderen Menschen trennen. Für Aza wird es ein großes Abenteuer und eine Reise ins Zentrum ihrer Gedankenspirale, der sie zu entkommen versucht.

Hijacked Brains

Author: Henrietta Robin Barnes, MD
Editor: Dartmouth College Press
ISBN: 1611686768
Size: 19,81 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 392
Download

This book, written from the perspective of a practicing primary care physician, interweaves patientsÕ stories with fascinating new brain research to show how addictive drugs overtake basic brain functions and transform them to create a chronic illness that is very difficult to treat. The idea that drug and alcohol addiction are chronic illnesses and not character flaws is not newsÑthis notion has been around for many years. What Hijacked Brains offers is context and personal stories that demonstrate this point in a very accessible package. Dr. Barnes explores how the healthy brain works, how addictive drugs flood basic reward pathways, and what it feels like to grapple with addiction. She discusses how, for individuals, the combination of genetic and environmental factors determines both vulnerability for addiction and the resilience necessary for recovery. Finally, she shows how American culture, with its emphasis on freewill and individualism, tends to blame the addict for bad choices and personal weakness, thereby impeding political and/or health-related efforts to get the addict what she needs to recover.

Encyclopedia Of Trauma

Author: Charles R. Figley
Editor: SAGE
ISBN: 1412978793
Size: 16,82 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 120
Download

This timely and authoritative two-volume set includes hundreds of signed entries by experts in the field of traumatology, exploring traditional subjects as well as emerging ideas, as well as providing further resources for study and exploration.

Ziemlich Gute Gr Nde Am Leben Zu Bleiben

Author: Matt Haig
Editor: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423429135
Size: 17,81 MB
Format: PDF
Read: 727
Download

Authentisch und anrührend Ein Buch, das es eigentlich gar nicht geben dürfte. Denn mit 24 Jahren wird Matt Haig von einer lebensbedrohlichen Krankheit überfallen, von der er bis dahin kaum etwas wusste: einer Depression. Es geschieht auf eine physisch dramatische Art und Weise, die ihn buchstäblich an den Abgrund bringt. Dieses Buch beschreibt, wie er allmählich die zerstörerische Krankheit besiegt und ins Leben zurückfindet. Eine bewegende, witzige und mitreißende Hymne an das Leben und das Menschsein – ebenso unterhaltsam wie berührend.

Fremde In Unserer Mitte

Author: David Miller
Editor: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518754262
Size: 12,67 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 201
Download

Das Thema Einwanderung wirft gewichtige gesellschaftspolitische, moralische und ethische Fragen auf, die seit einiger Zeit im Zentrum intensiver Debatten stehen. Der renommierte britische Philosoph David Miller verteidigt in seinem Buch eine Position zwischen einem starken Kosmopolitismus, der für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und offene Grenzen plädiert, und einem blinden Nationalismus, der oft in pauschale Ausländerfeindlichkeit und dumpfen Rassismus umschlägt. In ständiger Auseinandersetzung mit Gegenargumenten entwickelt er seinen Standpunkt, der die Rechte sowohl der Immigranten als auch der Staatsbürger berücksichtigen soll – und einen schwachen Kosmopolitismus ebenso einschließt wie das Recht von Nationalstaaten, ihre Grenzen zu kontrollieren. Ziel von Millers Ausführungen ist eine Immigrationspolitik liberaler Demokratien, die so gerecht ist wie möglich und so realistisch wie nötig. Ein beeindruckend präzise und nüchtern argumentierendes Buch, das zum Nachdenken anregt und zum Widerspruch reizt.