The Natural Navigator Pocket Guide

Author: Tristan Gooley
Editor: Random House
ISBN: 0753547562
Size: 15,28 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 166
Download

Starting with a simple question - 'Which way am I looking?' - Tristan Gooley blends natural science, myth, folklore and the history of travel to introduce you to the rare and ancient art of finding your way using nature's own sign-posts, from the feel of a rock to the look of the moon. With Tristan's help, you'll learn why some trees grow the way they do and how they can help you find your way in the countryside. You'll discover how it's possible to find North simply by looking at a puddle and how natural signs can be used to navigate on the open ocean and in the heart of the city. Wonderfully detailed and full of fascinating stories, this is a glorious exploration of the rediscovered art of natural navigation. The Natural Navigator Pocket Guide is a user-friendly, practical book and the beautiful illustrations are a useful tool to help travellers on their instrument-free journey.

The Natural Navigator

Author: Tristan Gooley
Editor: Random House
ISBN: 0753523116
Size: 11,78 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 282
Download

Starting with a simple question - 'Which way am I looking?' - Tristan Gooley blends natural science, myth, folklore and the history of travel to introduce you to the rare and ancient art of finding your way using nature's own sign-posts, from the feel of a rock to the look of the moon. In this fully updated edition you'll learn why some trees grow the way they do and how they can help you find your way in the countryside. You'll discover how it's possible to find North simply by looking at a puddle and how natural signs can be used to navigate on the open ocean and in the heart of the city. Wonderfully detailed and full of fascinating stories, this is a glorious exploration of the rediscovered art of natural navigation.

Die Geheimen Zeichen Der Natur Lesen

Author: Tristan Gooley
Editor: Riva Verlag
ISBN: 3959712464
Size: 16,37 MB
Format: PDF, ePub
Read: 592
Download

Wir nutzen beinahe täglich unsere Wetter-Apps oder das Navigationssystem im Auto. Auch beim Wandern verlassen sich viele Menschen mittlerweile weniger auf ihren Orientierungssinn als das GPS, um auf dem richtigen Weg zu bleiben. Dabei hält die Natur alles bereit, um uns auf die richtige Fährte zu bringen. Dieses Buch offenbart längt vergessenes Wissen unserer Vorfahren und hilft dem Leser dabei, allein durch das Deuten natürlicher Zeichen das Wetter vorherzusagen, Spuren zu lesen oder sich im Freien zu orientieren. So öffnen sich die Blüten einiger Blumen zuerst an der südlichen Seite, Zirruswolken gefolgt von Zirrostratus kündigen eine Warmfront mit Regen an und nachts zeigt die Sichel des Mondes die Himmelsrichtung an. Zusätzlich gibt dieses Buch verblüffende Einblicke in die Auswirkungen natürlicher Vorgänge auf die Kultivierung unserer Landschaft und den Bau beziehungsweise die Planung unserer Städte.

Die Geheimen Zeichen Des Wassers

Author: Tristan Gooley
Editor: Riva Verlag
ISBN: 3959714572
Size: 14,20 MB
Format: PDF
Read: 806
Download

In diesem Buch konzentriert sich Tristan Gooely ganz auf das wohl vielfältigste Element: Vom Navigieren im Oman bis hin zu Wanderungen in den eisigen Landschaften der Arktis weiht Tristan Gooley den Leser anhand seiner eigenen Reisen und Erlebnisse in die Geheimnisse der Teiche, Pfützen, Flüsse, und Meere ein. ·Wie liest man das Meer wie die alten Wikinger? ·Was sagt die Form der Wellen über das kommende Wetter aus? ·Wie kann man anhand von Pfützen den richtigen Weg finden? Ein wunderbares Buch für alle Wanderer, Segler, Schwimmer, Angler und all diejenigen, die sich gern in der freien Natur bewegen und endlich die Zeichen und Hinweise verstehen lernen wollen, die das Wasser für uns bereithält.

Die Geschichte Der Null

Author: Robert Kaplan
Editor:
ISBN: 9783492239189
Size: 12,67 MB
Format: PDF, ePub
Read: 528
Download


Die Magischen Kan Le

Author: Marshall McLuhan
Editor:
ISBN: 9783430164047
Size: 12,92 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 393
Download

Museum und Medien - Museumskommunikation - Kommunikationstheorie - Medientheorie - Museum und Öffentlichkeit.

L Ngengrad

Author: Dava Sobel
Editor: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827072360
Size: 10,15 MB
Format: PDF
Read: 113
Download

John Harrison, ein schottischer Uhrmacher, setzte sich ein ehrgeiziges und unmöglich erscheinendes Ziel: eine Methode zu ersinnen, die es Seeleuten ermöglicht, den genauen Längengrad ihrer Position auf See zu bestimmen. Über vierzig Jahre arbeitete Harrison wie besessen an der Herstellung eines perfekten Chronometers und kam schließlich — trotz Missgunst und zahlreicher Anfeindungen — zum Erfolg. Dava Sobels in luzider Prosa erzählte Geschichte dieser wissenschaftlichen Gralssuche wurde ein überwältigender internationaler Erfolg.

Von M Nnern Die Keine Frauen Haben

Author: Haruki Murakami
Editor:
ISBN: 9783832197810
Size: 14,56 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 315
Download


Die Letzten Und Die Ersten Menschen

Author: Olaf Stapledon
Editor:
ISBN: 9783453309609
Size: 16,96 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 577
Download


Zero Comments

Author: Geert Lovink
Editor: transcript Verlag
ISBN: 3839408040
Size: 17,79 MB
Format: PDF, Docs
Read: 600
Download

In diesem dritten Band seiner kritischen Studien zur Internetkultur hinterfragt Geert Lovink den jüngsten »Web 2.0«-Hype um Blogs, Wikis oder Netzgemeinschaften. Anstatt den »Bürger-Journalismus« zu idealisieren, untersucht der Autor den »nihilistischen Impuls« der Blogs, etablierte Bedeutungsstrukturen auszuhöhlen und - voller Stolz auf ihren Insider-Charakter - das Verlinken, Indexieren und Ranking zum Hauptantrieb zu erheben. Darüber hinaus behandelt das Buch die stille Globalisierung des Internets, in der nicht mehr der Westen, sondern Länder wie Indien, China und Brasilien sich zu einflussreichen Akteuren entwickeln. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Revision des Theoriebestands: Geert Lovink aktualisiert überholte Konzepte wie die der Globalen Internet-Zeit, der Taktischen Medien oder der Krise der Medienkunst und widmet sich dem schwierigen Verhältnis zwischen Architektur und Netz. Das Buch schließt mit spekulativen Bemerkungen zu Modellen wie Organisierte Netzwerke, Freie Kooperation und Verteilte Ästhetik.