Suore Ninja N 4 Una Storia Senza Fagiani

Autore: Vanessa Cardinali
Editore: Edizioni Star Comics
ISBN: 8864207473
Grandezza: 48,47 MB
Formato: PDF, Kindle
Vista: 731
Scaricare Leggi Online

Un misterioso dado fluttuante, Jovanardi che indossa l’armatura di Pegasus, il Papa sulle tracce di un efferato killer di gatti, inquietanti ladri di reliquie. Anche questa volta le Suore Ninja avranno un mucchio di cose di cui occuparsi, ma certamente di nessun fagiano.

Una Storia Senza Fagiani Suore Ninja

Autore: Davide La Rosa
Editore:
ISBN: 9788864206363
Grandezza: 13,62 MB
Formato: PDF, ePub, Mobi
Vista: 3489
Scaricare Leggi Online


Fear Tango 2

Autore: Cassandra Jean
Editore:
ISBN: 9783939309246
Grandezza: 43,24 MB
Formato: PDF, ePub, Mobi
Vista: 5819
Scaricare Leggi Online


Ber Die Toleranz

Autore: Voltaire
Editore: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518741691
Grandezza: 71,91 MB
Formato: PDF, ePub, Mobi
Vista: 1926
Scaricare Leggi Online

Voltaires 1763 erschienenes Plädoyer für Toleranz zwischen den Religionen war nie so aktuell wie heute. Seit den Anschlägen auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo hat sich seine Kritik des religiösen Fanatismus wie ein Lauffeuer verbreitet, er selbst gilt als zentrales Symbol für die Freiheit des Geistes: Voltaire-Plakate, versehen mit dem Slogan »Je suis Charlie«, sind in ganz Paris zu sehen. Seine Streitschrift Über die Toleranz wird zusammen mit Kugelschreibern und Stiften als Mahnmal auf vielen Straßen Frankreichs platziert und ist zur Schullektüre avanciert. 250 Jahre nach ihrem Erscheinen ist Voltaires Kampfansage an den Fanatismus und den Aberglauben brisanter und dringlicher denn je. Höchste Zeit, sie zu lesen! Mit einem Vorwort von Laurent Joffrin (Chefredakteur "Libération")

Hector Umbra

Autore: Uli Oesterle
Editore: CARLSEN Verlag
ISBN: 3551748683
Grandezza: 23,47 MB
Formato: PDF, ePub, Docs
Vista: 6156
Scaricare Leggi Online

HECTOR UMBRA ist ein Loblied auf die Freundschaft und ein groß angelegter Comic über Liebe, Wahnsinn und Tod. Die düsteren, zuweilen obskuren Szenen, die reale Münchner Lokalitäten einschließen, die stilsichere starke Farbgebung und eine faszinierende Morbidität machen das nun endlich komplett vorliegende Werk zu einer grafisch und erzähltechnisch ganz besonderen Produktion. Hector, der Held der Geschichte, kämpft sich, auf der Suche nach seinem Freund Osaka, durch unheimliche Begebenheiten und den Münchner Untergrund, bis im großen Finale schließlich die Frauenkirche in Schutt und Asche gelegt wird. Während seiner atemberaubenden Jagd tritt eine Gabe zu Tage, die sein Leben lang in ihm schlummerte: Hector ist in der Lage, Dinge zu sehen, die niemand sonst sehen kann. Seine Odyssee führt Hector in Rückblenden durch Fragmente seiner Kindheit und den unwirtlichen Münchner Untergrund, wo sich fiese Dämonen unter dem Namen N.I.U. organisiert haben - und einen finsteren Plan verfolgen...

Toskanisches Tagebuch

Autore: Iris Origo
Editore: C.H.Beck
ISBN: 9783406352065
Grandezza: 29,74 MB
Formato: PDF, Kindle
Vista: 1655
Scaricare Leggi Online


Roy Al

Autore: Ralf König
Editore:
ISBN: 9783935596640
Grandezza: 61,21 MB
Formato: PDF
Vista: 993
Scaricare Leggi Online

Von Hunden und Menschen - das Allerneuste von Ralf König Der Hund ist der beste Freund des Menschen. Wenn dieser Mensch nun schwul ist und sich in einen anderen Hundehalter verknallt, werden zwei Vierbeiner dazu verdonnert, miteinander klar zu kommen, ob sie nun wollen oder nicht. Al will eigentlich nicht, denn was hat ein reinrassiger Zwerchfellterrier schon mit einer fetten Promenadenmischung wie Roy zu schaffen? Gar nichts. Ihm ist es schon peinlich genug, dass er nach dem Tod seines reaktionären Frauchens an einen kulturlosen Homosexuellen vererbt wurde. Man ahnt: wer Al als "besten Freund" hat, braucht keine Feinde mehr. Wenn Ralf König "Tölen" mit zwei und mit vier Beinen zusammenbringt, fliegen die Fetzen. Die "Dosenöffner", wie Al seine Zweibeiner nennt, sind vollauf mit sich selbst beschäftigt, und die Hunde verfolgen teils mit "ethnologischen" Interesse, teils angewidert, wie die beiden zu jeder Tages- und Nachtzeit übereinander herfallen. Dabei gerät die Zeit zum Gassigehen schon mal in Vergessenheit, und Roy und Al müssen sich damit trösten, dass ihre Herrchen auch nicht stubenrein sind. Als Al wenig später die seltene Chance bekommt, einen Stammhalter zu zeugen, stellt sich allerdings heraus, dass die Hundedamen der besseren Gesellschaft ebenfalls nicht gerade über elegante Umgangsformen verfügen. Ralf König ist mit Hunden aufgewachsen und kennt ihre Eigenheiten bis ins kleinste Detail. Die nahtlosen Übergänge von nervtötender Kläfferei zu betretenem Schwanzeinklemmen sind ebenso liebevoll gezeichnet wie Al's poetische Anwandlungen beim Stöckchensuchen in freier Natur. Hundehalter werden ihre Vierbeiner mit völlig neuen Augen sehen - und auf jeden Fall in Zukunft die Schlafzimmertür schließen, wenn der Lover zu Besuch kommt.