Tnm Atlas

Author: Christian Wittekind
Editor: John Wiley & Sons
ISBN: 3527674799
Size: 10,76 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 408
Download

Herausgegeben in Zusammenarbeit mit der UICC, stellt dieser Atlas wie schon in den Vorauflagen die T und N Kategorien der unterschiedlichen Tumore graphisch akkurat dar. Alle Abbildungen wurden für diese 6. Ausgabe komplett neu gezeichnet und sind jetzt durchgehend vierfarbig.

Histologie

Author: L.C.U. Junqueira
Editor: Springer
ISBN: 9783540219651
Size: 14,30 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 969
Download

Der neue Junqueira - Histologie mit klinischen Bezügen! - Alle Grundlagen von Zytologie, Histologie und mikroskopischer Anatomie - Verknüpfung des anatomischen Wissens mit der Physiologie und Biochemie - Jetzt neu mit zahlreichen klinischen Hinweisen Aktuell in der 6. Auflage: - Über 100 neue farbige Abbildungen - Neuer GK Für Seminar- oder Prüfungsvorbereitung: der neue Junqueira - muss man haben! Auch für Studenten der Zahnmedizin und Humanbiologie.

Anatomie Und Menschliche Bewegung

Author: Nigel Palastanga
Editor: "Elsevier,Urban&FischerVerlag"
ISBN: 343729301X
Size: 10,88 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 838
Download

Strukturen und Funktionen des muskuloskelettalen Systems Anatomie und menschliche Bewegung nimmt Sie mit auf eine systematische und detaillierte Reise durch die Anatomie und erklärt Ihnen u.a. wie und warum Bewegung überhaupt möglich ist. Eindrucksvoll in Wort und Bild lernen Sie z.B. die Bewegungsmuster beim Boxen, Ballwurf, Liegestütz, Treppensteigen u.v.m. kennen. Sie erfahren das Wichtigste über Biomechanik, Faszien, Bewegungsmuster und erhalten Palpationshinweise. Mehr als 450 hochwertige farbige Abbildungen unterstützen das Verständnis. Anatomie und menschliche Bewegung ist die optimale Ergänzung zu Ihren Anatomie-Atlanten und Lehrbüchern, denn stärker als in anderen Werken steht die Bewegung mit all ihren Facetten im Vordergrund: Hier werden die funktionellen Zusammenhänge praxisbezogen erklärt und alltägliche Bewegungsmuster anschaulich beschrieben. Das macht es Ihnen leicht anatomische Zusammenhänge nachzuvollziehen und sich dauerhaft zu merken. Dies unterstützt Sie bei der Vorbereitung für den Unterricht, z.B. in den Fächern Funktionelle Anatomie oder Biomechanik sowie bei Prüfungen und im Berufsalltag Das Buch behandelt obere Extremität, untere Extremität, Rumpf (inkl. inneren Organen), Hals und Kopf. Systematisch werden Knochen, Muskeln, Gelenke, Nervensystem, Blutversorgung und Lymphsystem der jeweiligen Region beschrieben. Die Inhalte richten sich an angehende und praktizierende Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sportwissenschaftler.

Histologie

Author: Alan Stevens
Editor:
ISBN: 9783527155118
Size: 12,22 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 293
Download


Current Topics In Pathology

Author: H.-W. Altmann
Editor: Springer-Verlag
ISBN: 3662305143
Size: 11,47 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 134
Download


Anatomie

Author: Frederic H. Martini
Editor:
ISBN: 9783868940534
Size: 16,21 MB
Format: PDF
Read: 419
Download


Farbatlas Der Histopathologie

Author: Robert C. Curran
Editor: Springer-Verlag
ISBN: 3662000563
Size: 17,22 MB
Format: PDF, Docs
Read: 903
Download

Es ist nicht immer einfach, einen Neuling in die Grundlagen der pathologischen Histologie einzuführen. Im deutschen Studienplan ist zu diesem Zweck ein eigenes Praktikum vorgesehen, bei dem der Student mit dem Objekt, dem histologi schen Präparat, unmittelbar in Berührung kommt. Leider ist es heute, da Semesterkurse mit 150 bis 200 Hörern an der Tagesordnung sind, nicht mehr möglich, den Studierenden eine eigene Präparatesammlung in die Hand zu geben: Wollte man nämlich jedem Studierenden bloß 150 Präparate mitgeben, so würde das pro Jahr die Herstellung von 2 x 200 X 150, das heißt 60000 Präparaten bedeuten. Dazu fehlt heute Zeit, Geld und vor allem Personal. Außerdem weiß man aus Erfahrung, daß diese Präparate zwar nach der Ablegung des Examens fein säuberlich aufgehoben, aber kaum je mehr angesehen werden - ich selbst schließe mich bei dieser Feststellung nicht aus. Trotzdem wäre es aber gut, wenn jene charakteristischen histologischen Bilder, deren Grundzüge der Studierende im Praktikum kennengelernt hat, auch weiter vor seinem geistigen Auge lebendig blieben und sich evtl. nach den Bedürfnissen des Tages erweiterten und vermehrten. Hier kann nun das vorliegende Werk einspringen, indem es Erinnerungen wachhält und in der einmal erlernten Sprache der pathologischen Histologie neue Bilder beibringt und erläutert. Kein Buch, keine noch so naturgetreue Abbildung wird zwar jemals die Anschauung eines Präparates unter dem Mikroskop ersetzen können, aber unter allen den möglichen Behelfen erscheint der vorliegende Atlas als der beste Ersatz für das Präparat.