Why Programs Fail

Author: Andreas Zeller
Editor: Elsevier
ISBN: 0080923003
Size: 15,36 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 468
Download

This book is proof that debugging has graduated from a black art to a systematic discipline. It demystifies one of the toughest aspects of software programming, showing clearly how to discover what caused software failures, and fix them with minimal muss and fuss. The fully updated second edition includes 100+ pages of new material, including new chapters on Verifying Code, Predicting Erors, and Preventing Errors. Cutting-edge tools such as FindBUGS and AGITAR are explained, techniques from integrated environments like Jazz.net are highlighted, and all-new demos with ESC/Java and Spec#, Eclipse and Mozilla are included. This complete and pragmatic overview of debugging is authored by Andreas Zeller, the talented researcher who developed the GNU Data Display Debugger(DDD), a tool that over 250,000 professionals use to visualize the data structures of programs while they are running. Unlike other books on debugging, Zeller's text is product agnostic, appropriate for all programming languages and skill levels. The book explains best practices ranging from systematically tracking error reports, to observing symptoms, reproducing errors, and correcting defects. It covers a wide range of tools and techniques from hands-on observation to fully automated diagnoses, and also explores the author's innovative techniques for isolating minimal input to reproduce an error and for tracking cause and effect through a program. It even includes instructions on how to create automated debugging tools. The text includes exercises and extensive references for further study, and a companion website with source code for all examples and additional debugging resources is available. *The new edition of this award-winning productivity-booster is for any developer who has ever been frustrated by elusive bugs *Brand new chapters demonstrate cutting-edge debugging techniques and tools, enabling readers to put the latest time-saving developments to work for them *Learn by doing. New exercises and detailed examples focus on emerging tools, languages and environments, including AGITAR, FindBUGS, Python and Eclipse.

Vom Mythos Des Mann Monats

Author: Frederick P. Brooks
Editor: mitp Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 9783826613555
Size: 15,37 MB
Format: PDF
Read: 215
Download


Struktur Und Interpretation Von Computerprogrammen Structure And Interpretation Of Computer Programs

Author: Harold Abelson
Editor: Springer
ISBN: 9783540423423
Size: 15,45 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 268
Download

Die Übersetzung der bewährten Einführung in die Informatik, entstanden am Massachusetts Institute of Technology (MIT), wird seit Jahren erfolgreich in der Lehre eingesetzt. Schritt für Schritt werden Konstruktion und Abstraktion von Daten und Prozeduren dargestellt. Von der Modularisierung bis zum Problemlösen mit Registermaschinen werden verschiedene Programmierparadigmen entwickelt und die effektive Handhabung von Komplexität gezeigt. Als Programmiersprache wird SCHEME verwendet, ein Dialekt von LISP. Alle Programme laufen in jeder dem IEEE-Standard entsprechenden SCHEME-Implementierung.

Programmieren In Prolog

Author: William F. Clocksin
Editor: Springer-Verlag
ISBN: 3642711219
Size: 12,22 MB
Format: PDF, ePub
Read: 194
Download

Prolog, die wohl bedeutendste Programmiersprache der Künstlichen Intelligenz, hat eine einzigartige Verbreitung und Beliebtheit erreicht und gilt als Basis für eine ganze neue Generation von Programmiersprachen und -systemen. Der vorliegenden deutschen Übersetzung des Standardwerks Programming in Prolog liegt die dritte Auflage der englischen Fassung zugrunde. Das Buch ist sowohl Lehrbuch als auch Nachschlagewerk und für alle geeignet, die Prolog als Programmiersprache für die Praxis erlernen und benutzen wollen. Zahlreiche Beispiele zeigen, wie nützliche Programme mit heutigen Prolog-Systemen geschrieben werden können. Die Autoren konzentrieren sich auf den "Kern" von Prolog; alle Beispiele entsprechen diesem Standard und laufen auf den verbreitetsten Prolog-Implementierungen. Zu einigen Implementierungen sind im Anhang Hinweise auf Besonderheiten enthalten.

Einf Hrung In Python

Author: Mark Lutz
Editor: O'Reilly Germany
ISBN: 3897214881
Size: 19,66 MB
Format: PDF, Docs
Read: 827
Download


Refactoring

Author: Martin Fowler
Editor:
ISBN: 9783827322784
Size: 14,28 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 574
Download


Code Complete

Author: Steve MacConnell
Editor:
ISBN: 9783860633335
Size: 20,89 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 378
Download


Modellgetriebene Softwareentwicklung

Author: Thomas Stahl
Editor:
ISBN: 9783898643108
Size: 16,45 MB
Format: PDF, ePub
Read: 695
Download

Modellgetriebene Entwicklung befasst sich mit der Erstellung kompletter Softwaresysteme aus Modellen. Das Buch stellt einen praxisorientierten Leitfaden für modellgetriebene Entwicklung dar und richtet sich dabei an Architekten, Entwickler sowie technische Projektleiter. Obwohl die Model-Driven Architecture (MDA) der OMG einen hohen Stellenwert bei den Betrachtungen einnimmt, betrachtet das Buch auch allgemeine Aspekte modellgetriebener Entwicklung. Das Buch ist dreigeteilt in eine Einführung, einen praktischen Leitfaden mit einem ausführlichen Fallbeispiel sowie zusätzliche Kapitel, die bestimmte Aspekte der Thematik genauer beleuchten.

Eine Tour Durch C

Author: Bjarne Stroustrup
Editor: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446439838
Size: 10,36 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 142
Download

EINE TOUR DURCH C++ // - Dieser Leitfaden will Ihnen weder das Programmieren beibringen noch versteht er sich als einzige Quelle, die Sie für die Beherrschung von C++ brauchen – aber diese Tour ist wahrscheinlich die kürzeste oder einfachste Einführung in C++11. - Für C- oder C++-Programmierer, die mit der aktuellen C++-Sprache vertrauter werden wollen - Programmierer, die in einer anderen Sprache versiert sind, erhalten ein genaues Bild vom Wesen und von den Vorzügen des modernen C++ . Mit dem C++11-Standard können Programmierer Ideen klarer, einfacher und direkter auszudrücken sowie schnelleren und effizienteren Code zu schreiben. Bjarne Stroustrup, der Designer und ursprüngliche Implementierer von C++, erläutert die Details dieser Sprache und ihre Verwendung in seiner umfassenden Referenz „Die C++-Programmiersprache“. In „Eine Tour durch C++“ führt Stroustrup jetzt die Übersichtskapitel aus der Referenz zusammen und erweitert sie so, dass auch erfahrene Programmierer in nur wenigen Stunden eine Vorstellung davon erhalten, was modernes C++ ausmacht. In diesem kompakten und eigenständigen Leitfaden behandelt Stroustrup – neben Grundlagen – die wichtigsten Sprachelemente und die wesentlichen Komponenten der Standardbibliothek. Er präsentiert die C++-Features im Kontext der Programmierstile, die sie unterstützen, wie die objektorientierte und generische Programmierung. Die Tour beginnt bei den Grundlagen und befasst sich dann mit komplexeren Themen, einschließlich vieler, die neu in C++11 sind wie z.B. Verschiebesemantik, einheitliche Initialisierung, Lambda-Ausdrücke, verbesserte Container, Zufallszahlen und Nebenläufigkeit. Am Ende werden Design und Entwicklung von C++ sowie die in C++11 hinzugekommenen Erweiterungen diskutiert. Programmierer erhalten hier – auch anhand von Schlüsselbeispielen – einen sinnvollen Überblick und praktische Hilfe für den Einstieg. AUS DEM INHALT // Die Grundlagen // Benutzerdefinierte Typen // Modularität // Klassen // Templates // Überblick über die Bibliothek // Strings und reguläre Ausdrücke // E/A-Streams // Container // Algorithmen // Utilities // Numerik // Nebenläufigkeit // Geschichte und Kompatibilität

Information Processing And Management

Author: Vinu V Das
Editor: Springer
ISBN: 3642122140
Size: 13,90 MB
Format: PDF, Mobi
Read: 202
Download

It is my pleasure to write the preface for Information Processing and Management. This book aims to bring together innovative results and new research trends in inf- mation processing, computer science and management engineering. If an information processing system is able to perform useful actions for an obj- tive in a given domain, it is because the system knows something about that domain. The more knowledge it has, the more useful it can be to its users. Without that kno- edge, the system itself is useless. In the information systems field, there is conceptual modeling for the activity that elicits and describes the general knowledge a particular information system needs to know. The main objective of conceptual modeling is to obtain that description, which is called a conceptual schema. Conceptual schemas are written in languages called conceptual modeling languages. Conceptual modeling is an important part of requi- ments engineering, the first and most important phase in the development of an inf- mation system.