Women S America

Author: Linda K. Kerber
Editor: Oxford University Press, USA
ISBN: 0199349347
Size: 20,22 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Read: 739
Download

Featuring a mix of primary source documents, articles, and illustrations, Women's America: Refocusing the Past has long been an invaluable resource. Now in its eighth edition, the book has been extensively revised and updated to cover recent developments in U.S. women's history.

Women S America

Author: Linda K. Kerber
Editor:
ISBN:
Size: 16,43 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Read: 919
Download

Contains primary source material.

Lakota Woman

Author: Mary Crow Dog
Editor:
ISBN: 9783423361040
Size: 11,26 MB
Format: PDF, ePub
Read: 969
Download


12 Rules For Life

Author: Jordan B. Peterson
Editor: Goldmann Verlag
ISBN: 3641239842
Size: 15,60 MB
Format: PDF, ePub
Read: 572
Download

Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Es Ist Nie Zu Sp T Neu Anzufangen

Author: Julia Cameron
Editor: Knaur MensSana eBook
ISBN: 3426442515
Size: 20,82 MB
Format: PDF
Read: 138
Download

Seit fünfundzwanzig Jahren inspiriert Julia Cameron mit ihrem Weltbestseller „Der Weg des Künstlers“ Millionen von Menschen, ihre Kreativität zu leben. Die bekannte Seminarleiterin stellt nun ein neues 12-Wochen-Programm vor, mit dem es gelingt, nach dem Arbeitsleben endlich lang gehegte Träume zu verwirklichen. Ihr Lebenshilfe-Ratgeber ermöglicht in zwölf Kapiteln, Altes loszulassen und noch einmal einen Neuanfang zu wagen. Für die damit verbundene Lebensrückschau wird die eigene Lebenszeit durch zwölf geteilt, und man beschäftigt sich jede Woche mit einem Lebensabschnitt. Diese Bilanz, die wöchentlich in einem Memoir zusammengefasst wird, ist die Basis, um wirklich Frieden mit der Vergangenheit zu schließen und frei zu werden für einen Neuanfang. Julia Cameron, die selbst 65 ist, wendet ihre erfolgreichen und bewährten Tools für mehr Kreativität mit viel Know-how auf die besondere Situation der Best-Ager an: das handschriftliche Schreiben von drei Seiten am Morgen, Kreativ-Tage, Inspirations-Spaziergänge. Eine Fülle inspirierender Fallgeschichten erzählt von Menschen, die in der Rente angefangen haben Klavier zu spielen, zu malen oder in ferne Länder zu reisen. Sie machen Mut und zeigen, wie lebenserfüllend es ist, wenn man auf seine innere Stimme hört und sich selbst verwirklicht. Wenn nicht jetzt, wann dann?

The Gender Frontier

Author: Mariette Pathy Allen
Editor: Kehrer Verlag Heidelberg
ISBN: 9783936636048
Size: 13,78 MB
Format: PDF, Kindle
Read: 263
Download

Identity as a conundrum for everybody: Allen's photographs overturn stereotypes and outdated conventions.

Feminists Who Changed America 1963 1975

Author: Barbara J. Love
Editor: University of Illinois Press
ISBN: 025203189X
Size: 11,40 MB
Format: PDF, Docs
Read: 391
Download

Documenting key feminists who ignited the second wave women's movement Barbara J. Love's Feminists Who Changed America, 1963-1975 will be the first comprehensive directory to document many of the founders and leaders (including both well-known and grassroots organizers) of the second wave women's movement. It tells the stories of more than two thousand individual women and a few notable men who together reignited the women's movement and made permanent changes to entrenched customs and laws. The biographical entries on these pioneering feminists represent their many factions, all parts of the country, all races and ethnic groups, and all political ideologies. Nancy Cott's foreword discusses the movement in relation to the earlier first wave and presents a brief overview of the second wave in the context of other contemporaneous social movements.

The Other Women S Movement

Author: Dorothy Sue Cobble
Editor: Princeton University Press
ISBN: 9780691069937
Size: 13,56 MB
Format: PDF
Read: 909
Download

The Other Women's Movement traces their impact from the 1940s into the feminist movement of the present."--BOOK JACKET.

Spielen

Author: Karl Ove Knausgård
Editor: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641102065
Size: 11,38 MB
Format: PDF
Read: 756
Download

Das literarische Abenteuer aus Norwegen, das autobiographische Projekt von Karl Ove Knausgård geht weiter: Nach Sterben und Lieben nun Spielen – ein Roman über eine Kindheit, der eine Welt beschreibt, in der Kinder und Erwachsene parallele Leben führen, die sich nie begegnen. Alles beginnt mit einer traditionellen Familie: Vater, Mutter und zwei Jungen, die nach Südnorwegen ziehen, in ein neues Haus in einer neuen Siedlung. Es sind die frühen Siebzigerjahre, die Kinder sind klein, die Eltern jung, die Zukunft scheint offen und verheißungsvoll. Aber irgendwann beginnt sie sich zu schließen, irgendwann wird das, was mit großen Hoffnungen begann, klein und festgelegt. Was ist passiert? Wie konnte es dazu kommen? »An einem milden und bewölkten Tag im August 1969 fuhr auf einer schmalen Straße am äußeren Ende einer südnorwegischen Insel, zwischen Wiesen und Felsen, Weiden und Wäldchen, ein Bus. Er gehörte der Arendal-Dampfschifffahrtsgesellschaft und war wie alle Busse des Unternehmens hell- und dunkelbraun. Er fuhr über eine Brücke, an einer schmalen Bucht entlang, blinkte rechts und hielt. Die Tür ging auf, eine kleine Familie stieg aus. Der Vater, ein großer und schlanker Mann in einem weißen Hemd und einer hellen Polyesterhose, trug zwei Koffer. Die Mutter, in einem beigen Mantel und mit einem hellblauen Kopftuch, das um die langen Haare geschlungen war, hielt an der einen Hand einen Kinderwagen und an der anderen einen kleinen Jungen. Als der Bus weitergefahren war, hing seine dicke, graue Abgaswolke noch für einen Moment über dem Asphalt.«